U17-Mädels spielen in der Leistungsklasse

Die Fußball-U17-Mädels des TuS Preußen Vluyn erzielte in der Qualifizierungsrunde (auch Kreisklassen-Vorrunde genannt) zur Leistungsklasse einen Start-Ziel-Sieg. In zehn Spielen gab es zehn Siege. Eine makellose Bilanz der Mannschaft von Trainer Christian Görgen und Betreuerin Monika Köhler.

Fünf neue Gegner

Am 7. Februar geht es nun weiter in der Leistungsklasse gegen fünf neue Gegner. Darunter befindet sich auch die U16 des MSV Duisburg. Mindestens die ersten zwei Teams qualifizieren sich für die Qualifikationsspiele zur Niederrheinliga. Das Ziel aus Vluyner Sicht ist, auch in dieser Runde den Meistertitel zu erreichen.

Sollte jemand Interesse haben, sich den Vluyner Mädels anschließen zu wollen und/oder einfach einmal nur mit zu trainieren, egal welcher Altersklasse zwischen 5 und 40 Jahren, ist bei den Preußen immer willkommen.