U12 holt den Niederrheintitel

Die Xantener U12-Basketballer sind Niederrheinmeister.
Die Xantener U12-Basketballer sind Niederrheinmeister.

Die U12-Basketballer der Xanten Romans bleiben an der Spitze der Niederrheinliga und sind uneinholbar Meister.

Im letzten Spiel der Saison gegen Emmerich zeigten die Romans ihre Klasse und gewannen mit 88:31. Von Anfang an waren die Domstädter konzentriert in der Verteidigung und erarbeiteten in zehn Minuten einen 23 Punkte Vorsprung.

Der Sieg war das ganze Spiel über nie gefährdet. Das Team von Coach Mark Sengutta begeisterte mit vielen Ballgewinnen und Schnellangriffen. Herausragend war „Wirbelwind“ Lukas Meintrup, der mit 24 Punkten Topscorer der Partie ist.

Elf Siege

Das Fazit der Saison ist äußerst positiv. Elf Siege und nur eine knappe Niederlage, 22 Punkte und acht Zähler Vorsprung auf den Tabellenzweiten – so die tolle Bilanz.

Nachwuchstrainer Mark Sengutta dazu: „Am Anfang der Saison hat niemand daran geglaubt, dass wir Meister werden. Aber die Mannschaft hat sich hervorragend entwickelt. Ich bin unglaublich stolz darauf, was die Jungs geleistet haben. Es hat Spaß gemacht die Fortschritte der Kleinen zu sehen, und es freut mich, dass sich diese Saison viele neue Freundschaften gebildet haben. Nicht zu vergessen sind die Eltern, bei denen ich mich für ihren Einsatz und ihr Engagement bedanken möchte. Sie haben damit wesentlich zum Erfolg beigetragen.“