TV-Trampolinspringer lösen das Final-Ticket

Starke Leistungen zeigten die Moerser Trampolinspringerinnen.
Starke Leistungen zeigten die Moerser Trampolinspringerinnen.

In Voerde fand jetzt der erste Wettkampf der Rheinlandliga ausgetragen. Wieder trat der TV Utfort-Eick mit einer jungen Trampolin-Mannschaft an.

Dennoch gelang es Alina Fünderich (Jahrgang 2003), Celine (97) und Jill Jacobsen, Marc Ruiz Moreno (beide 98), Merle Tannhäuser, Cara Anthes (beide 04) sowie den Schwestern Marie (01) und Eva Harraß (03) sich in einer starken Konkurrenz mit einem guten fünften Platz für das Ligafinale am Samsatag, 2. Mai, in Hückeswagen zu qualifizieren.

Kleine Mannschaft

Zeitgleich fand für den Trampolinnachwuchs der Fröschewettkampf statt. Die Trainerinnen Irina Pierlo und Celina Damschen reisten mit einer kleinen Mannschaft an, für die dies eine gute Gelegenheit war, Wettkampferfahrung zu sammeln.

Besonders erfreulich war dabei die Finalteilnahme von Mika Pierlo (07), der auf einen guten zehnten Platz sprang. Auch Emely Prehm (07, 12.), Maoli Akakpo-Konou (05, 14.), Maren Pierlo (05, 20.), Dana Kramhöller (07, 23.) und Maya Fünderich (06, 24.) wurden bei der Siegerehrung schließlich mit einer Medaille belohnt.