Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Damen-Handball/3. Liga

TuS Lintfort muss seine Nerven kontrollieren

17.01.2013 | 23:50 Uhr
TuS Lintfort muss seine Nerven kontrollieren
Ihre Stärken sind hinreichend bekannt: TuS-Rückraumspielerin Vanessa Idelberger (beim Wurf).Foto:Bernd Lauter

Der Saisonverlauf ist wenig zufriedenstellend. Die Höhepunkte sind überschaubar. Die Drittliga-Handballerinnen des TuS Lintfort knicken in ihren Leistungen regelmäßig ein.

Es droht Langeweile: Die Zechenstädterinnen sind trotz aller Schwankungen zu gut, um ernsthaft in den Abstiegsstrudel zu geraten. Aber wohl auch zu schlecht, um sich in den höheren Bereichen der Tabelle zu etablieren. Das Team muss wieder versuchen, das Punktekonto weiter zu erhöhen. Jetzt ist die TG Konz zu Gast. Ein Gegner, der massiv um die Ligazugehörigkeit bangt. Der Anpfiff erfolgt Sonntag, 16 Uhr, in der Eyller-Sporthalle.

Die „Konzer Scorpione“ wissen, dass ihre Qualitäten begrenzt sind. Der Verein formulierte daher das Saisonziel mit nur einem Wort: „Klassenerhalt“. Und dieses Unterfangen wird schwer genug. Konz scheint sich aber zuletzt vor allem in der Abwehr stabilisiert zu haben. Im Angriff übernimmt die wurfgewaltige „Halblinke“ Petra Pannkuchen die Verantwortung.

Deckungssicherheiten

„Wir sind gewarnt. Konz benötigt im Abstiegskampf jeden Punkt. Der Gegner ist daher besonders gefährlich“, weiß TuS-Trainerin Bettina Grenz-Klein. „Aber wir nehmen dennoch die Favoritenrolle an, auch, um unseren eigenen Ansprüchen gerecht zu werden.“ Lintfort wird nach einem gewohnten Rezept vorgehen: Sich in der Deckung die Sicherheiten holen, aus der Defensive das Tempo stets forcieren und vorne einem spielerischen Konzept das Vertrauen schenken, ohne jedoch dabei die individuellen Stärken der einzelnen Spielerinnen zu beschneiden.

Greift dieses Vorhaben, sollte die TG Konz klar zu schlagen sein. Aber Lintfort muss auch dem mentalen Druck standhalten können. Die Mannschaft hat sich in der Vergangenheit zu oft aus der Bahn werfen lassen, wenn etwas schiefläuft: Nervosität tritt auf, die Konzentration geht verloren – ebenso wie das Konzept.

Die Gastgeberinnen treten komplett an, auch mit Britta Funken, die zuletzt nocetwas grippal angeschlagen war.

Michael Bluhm



Kommentare
Aus dem Ressort
GSV Moers peilt endlich wieder einen „Dreier“ an
Frauen-Fußball /...
Zum letzten Mal in diesem Jahr geht es um drei Punkte für die Fußballerinnen des Regionalligisten GSV Moers. Und dieser „Dreier“ ist für die „Gräfinnen“ eminent wichtig im Abstiegskampf.
Einstellung und Kampf müssen stimmen
Handball: SV Neukirchen
Ein Blick auf die Tabelle reicht. Bei Handball-Verbandsligist SV Neukirchen und den bislang erreichten 6:6 Punkten könnte es kaum besser laufen. Die Mannschaft liegt voll im Soll, hat einen beachtlichen Abstand auf den Abstiegsrang. Die Blau-Gelben empfangen Samstag um 18 Uhr im Julius Stursberg...
Moerser Adler HSG will sich weiter stabilisieren
Handball: Moerser Adler...
Der Findungsprozess läuft – mal etwas flüssiger, mal etwas holpriger. Die Verbandsliga-Handballer der Moerser Adler HSG gehen derzeit behutsam ihren Weg. Die Richtung stimmt zumindest, nach zuletzt zwei Pflichtsiegen in der Meisterschaft und einem etwas wackeligen Weiterkommen im Kreispokal. Nun...
Aufstiegsjubel bei Alemannia Kamp
Jugend-Fußball /...
Die U17-Fußball-Mädels von Alemannia Kamp jubeln über den vorzeitigen Aufstieg in die Leistungsklasse. Und über neue Trikots und Trainingsanzüge. Die hat das Cafe Extrablatt springen lassen.
Klarer Derbysieg in der 1. Verbandsliga gegen den MSV Duisburg
Hockey / Moerser TV
Der Moerser TV hat sich im Hallenhockey-Derby gegen den Stadtnachbarn vom MSV Duisburg in der 1. Verbandsliga mit 9:5 (2:1) durchgesetzt. Mit dem zweiten Sieg im zweiten Spiel liegt der MTV nun mit sechs Punkten und 16:7 Toren Platz vier.
Umfrage
Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

 
Fotos und Videos
Nationalmannschaft
Bildgalerie
Damen-Hockey
Qualifikationsspiel
Bildgalerie
Fußball
Jugendfußballtag
Bildgalerie
Fotostrecke
27. Volleyballturnier
Bildgalerie
TV Sevelen