Schnuppertag beim TC Sonsbeck

Sonsbeck..  Trotz Schulferien haben sich 34 Kinder aus dem Offenen Ganztag der Sonsbecker Grundschule zum gemeinsamen Sporttreiben getroffen. Der Tennisclub Sonsbeck lud die Mädchen und Jungen aus den Klassen 2 bis 4 zu einem Schnuppertag auf die Platzanlage an der Balberger Straße ein. Auf dem Programm standen Tennistraining und Bewegungsübungen wie Fangen, Hockey und Sprungspiele. Die Trainer Thomas Luyven und Moritz Vochtel sowie die Betreuerinnen Marit Scholten und Pia Theußen hielten die Kinder auf Trapp.

„Mit Windböen und fallenden Blättern war es kein ideales Tenniswetter – die Kinder hatten aber trotzdem viel Spaß“, sagte der TCS-Vorsitzende Michael Klewes.

Im Anschluss gab es für die Kinder eine leckere Pizza in der Vereinsgaststätte am Platz. Dort steigt auch die Saison-Abschlussparty am Samstag, 29. Oktober. So lange es das Wetter zulässt kann auf den Plätzen gespielt werden.