Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Tennis/Niederrheinliga

Schlüsselspiel im Kampf um den Klassenerhalt

25.01.2013 | 23:42 Uhr
Schlüsselspiel im Kampf um den Klassenerhalt
Ann-Kathrin Wind (links) und Malin Cubukcu schlagen morgen für den TC Moers 08 auf.Foto: Gisela Weißkopf

Es ist das Schlüsselspiel im Kampf um den Klassenerhalt in der Tennis-Niederrheinliga der Damen: Am Sonntag ab 12 Uhr trifft der TC Moers 08 im Sport- und Freizeitzentrum an der Filderstraße auf die Dinslakener TG Blau-Weiß, und für beide Teams zählt in diesem Vergleich nur ein Sieg. Während die Gastgeberinnen nach drei Partien eine 1:2-Bilanz aufweisen und damit Vorletzte sind, stehen die Gäste nach bereits vier Partien noch gänzlich ohne Sieg am Tabellenende.

„Wir müssen zusehen, dass wir dieses Spiel gewinnen“, fordert 08-Manager Stefan Hofmann zwei Punkte von seinem Team. „Es geht am Sonntag ganz eindeutig um den Klassenerhalt.“ Im Falle eines Erfolges wären die Moerserinnen schließlich mit dann vier Punkten schon so gut wie durch. „Da sieht man, wie wichtig unser Überraschungssieg gegen Flüren war“, ist der Manager froh darüber, dass „08“ schon einmal jubeln konnte.

Keine personellen Experimente

Personelle Experimente wird es auf Moerser Seiten am Sonntag aber nicht geben, stattdessen setzen die Verantwortlichen weiter auf ihre junge Stammformation. So wird Ann-Kathrin Wind nach ihrem USA-Trip wieder als Nummer eins zurückkehren, zudem spielen Malin Cubukcu, Sabine Krause und Jenny Höhn auf den weiteren Positionen. Dinslaken erwartet Stefan Hofmann mit Lynn Schönhage, Corina Scholten, Anke Stirken und Nina Knippert. „Ein Sieg sollte drin sein. Auf Position eins und vier rechne ich fest mit Punkten für uns, dazwischen entscheidet die Tagesform“, so der Manager abschließend.

Noch zwei Begegnungen

Nach der morgigen Partie spielen die Moerserinnen noch zwei Begegnungen in der Niederrheinliga. Am Samstag, 2. Februar, 14 Uhr, ist der TC 08 zu Gast beim Lintorter TC. Schließlich endet die diesjährige Hallenmeisterschaft nach den Karnevalstagen mit dem Spiel am Sonntag, 24. Februar, 12 Uhr, gegen den Bocholter TC Blau-Weiß. Doch jetzt wartet erst einmal Dinslaken.

Björn Belloff


Kommentare
Aus dem Ressort
VfB Homberg II zieht nach 3:1-Führung noch den Kürzeren
Fußball: Bezirksliga
Der VfL Repelen hat in der Fußball-Bezirksliga einen ungefährdeten 4:0 (1:0)-Sieg gegen den Mülheimer FC Vatangücü eingefahren und die Tabellenführung somit verteidigt. Weniger erfolgreich war der VfB Homberg beim 3:4 (2:1) gegen die SpVgg. Meiderich 06/95.
Hohe Hürde für den SV Sonsbeck
Fußball: Oberliga
„Jetzt kommen die schweren Gegner“, hatte Horst Riege, Trainer des Fußball-Oberligisten SV Sonsbeck (13. Platz, 40 Punkte, 50:54 Tore) am vergangenen Sonntag nach dem 0:0 gegen Baumberg gewarnt. Und in der Tat wartet am Ostermontag um 15 Uhr mit dem Auswärtsspiel bei der U23 von Rot-Weiß Oberhausen...
VfL dreht das Spiel in den letzten drei Minuten
Fußball: Landesliga
Bis zur 87. Minute sah es für die Fußballer des Landesligisten VfL Tönisberg am Donnerstag Abend nach der dritten Niederlage in Folge aus. Doch dann drehte das Team von Trainer Siggi Sonntag den 0:1-Rückstand beim SC Union Nettetal doch noch in einen 2:1 (0:1)-Erfolg um.
Fichte kämpft sich zum Derbysieg
Fußball: Landesliga
Fichte Lintfort hat ein packendes Landesliga-Derby gegen den GSV Moers mit 3:2 (2:0) für sich entschieden. Die Mannschaft von Trainer Dietmar Heydrich erkämpfte sich den Sieg regelrecht und hatte am Ende das Glück des Tüchtigen. Der GSV holte nach der Pause einen 0:2-Rückstand auf, ehe Florian...
Derbyzeit bei Fichte Lintfort
Fußball / Landesliga
„Ein Derby hat seine eigenen Gesetze.“ Neben den in diesem Fall nahezu zwingend vorgeschriebenen fünf Euro fürs Phrasenschwein ist für alle Beteiligten erhöhte Aufmerksamkeit notwendig.
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
Moerser SC Gegen Haching
Bildgalerie
Volleyball
Sportgala 2014
Bildgalerie
Fotostrecke
Sportlerehrung Moers
Bildgalerie
Fotostrecke
48. Adventslauf des ETV
Bildgalerie
Laufsport
Weitere Nachrichten aus dem Ressort
VfL will sechs Punkte einfahren
Fußball / Landesliga
79 Qualifikationen für die höhere Ebene
Schwimmen / SV Neukirchen
Gründonnerstag geht’s rund
Fußball / Bezirksliga
Den Golddorflauf vergoldet
Leichtathletik /...