Moerser TV reist zum Kellerduell an

Am Sonntag sind die Hockey-Herren vom Moerser TV in der 1. Verbandsliga im Kellerduell zu Gast bei der ETG Wuppertal.

Die Wuppertaler sind durch den Sieg der Moerser am vergangenen Wochenende auf den letzten Tabellenplatz abgerutscht. Deshalb erwartet der MTV eine Mannschaft, die sich derzeit nur noch durch einen Sieg gegen Moers vor dem drohenden Abstieg retten kann. „Daher wird es wohl eine sehr verbissene Partie werden“, so die Moerser Verantwortlichen.

Trotzdem kann das Ziel der MTV-Mannschaft nur ein deutlicher Sieg sein. Schon im Hinspiel konnte sich Moers mit 6:2 durchsetzen. Dazu kommt, dass die Wuppertaler bisher keinen Punkt in der Rückrunde geholt haben. Geht es nach MTV-Trainer Frank Wagner, soll sich das auch nicht ändern. Er ist der Meinung, dass die Moerser momentan wesentlich besser sind als die Gastgeber und durch einen Sieg ein großer Schritt in Richtung Klassenerhalt machen werden.