Mertin und Stamm trumpfen im Doppel auf

Das Team des TC: (oben von links) Theo Mertin, Gerd Meyer, Dr. Canip Karaca, Günter Grüter; (unten von links), Harald Stamm, Norbert Hense und Rolf Glockenstein.
Das Team des TC: (oben von links) Theo Mertin, Gerd Meyer, Dr. Canip Karaca, Günter Grüter; (unten von links), Harald Stamm, Norbert Hense und Rolf Glockenstein.

Die seit vielen Jahren für den TC Sportpark Moers-Asberg (TCA) spielenden Theo Mertin und Harald Stamm holten sich den Titel im Doppel der Herren 60.

Bei den Hallen-Stadtmeisterschaften in Duisburg behielten die Asberger in einem spannenden Finale mit 7:5, 6:3 gegen Wolfgang Marticke (TC Rumeln-Kaldenhausen) und Wilfried Klette (Blau-Weiss Moers) die Oberhand. Beide Duisburger spielen in der Mannschaft Herren 60 des TCA um Mannschaftskapitän Gerd Meyer, ein Urgestein des Vereins.

2014 schrammte die Mannschaft soeben am Aufstieg in die 1. Verbandsliga vorbei. Drei Spiele gegen Essen-Kray wurden im sogenannten Champions Tiebreak abgegeben, so dass eine Niederlage mit 4:5 gegen den späteren und somit ungeschlagenen Aufsteiger TC Essen Kray zu Buche schlugen.

Der Erfolg der Herren 60 und auch der beiden Doppelspieler, die unteren anderem auch bei den Moerser Stadtmeisterschaften gewannen, liegt wohl darin, dass das Team vom Vereinstrainer Dietmar Hirschel trainiert und zum Teil schließlich auch bei den Spielen auch von ihm betreut wurde.