Licht und Schatten

Die erste Mannschaft der Sport-Kegler Kamp–Lintfort tat sich in der 2. Bundesliga Nord gegen die KSG Tecklenburg schwer. Nach sehr spannendem Verlauf siegte die SK aber doch mit 2:1, 45:33 Zw., 5009:4861 Holz. Verschiedene SK-Spieler suchen noch immer nach ihrer guten Form der Hinrunde. Joachim Bremer spielte alle vier Bahnen im ersten Block schön gleichmäßig und beendete sein Spiel mit sehr guten 870 Holz und wurde Tagesbester. Dagegen agierte Mike Mertsch nicht so stark. Er wurde mit guten 843 Holz Fünfter der Tageswertung. Diese beiden übergaben dem zweiten Block einen Vorsprung von 87 Holz. Der zweite Block mit Sascha Batsch (6., 835) und Marcel Janssen (829) erwischten auch nicht ihren besten Tag. Marcel Bernsee (2. Tageswertung, 835) steigerte sich im dritten Block von Bahn zu Bahn. Carsten Fest enttäuschte mit mäßigen 779 Holz sehr.

KSV Georgsmarienhütte - SK 3:0 51:27 Zw., 5042:4923 Holz. Mit einer schwachen Leistung war das Team zuvor ins neue Jahr gestartet.Lediglich Sascha Batsch (4. der Tageswertung, 834 Holz) und Marcel Janssen (7., 827) konnten einigermaßen überzeugen. Zudem spielten: Marcel Bernsee und Carsten Fest (je 822), Joachim Bremer (808), Mike Mertsch (807).

Regionalliga: SK II - SKC Bergisch-Gladbach 3:0, 52:26 Zw., 4754:4480 Holz. Bei diesem überzeugenden Sieg landeten fünf von den eingesetzten sechs Spielern unter den besten sechs des Tages. Dies waren: Marcel Janssen (1., 833), Nils Eichenhofer (2., 807), Lars Votel (3., 806), Hans-Josef Neuschl (4., 806), Michael Neuschl (6., 765). Ungewohnt schwach spielte Erich Schuffenhauer (737).

RSV Samo Remscheid II - SK II 3:0, 51:27 Zw., 5065:4735 Holz. In dieser Partie hatten die Lintforter nicht den Hauch einer Chance. Nur Michael Kusenberg (4. Tageswertung), 853) und Lars Votel (6., 817) überzeugten. Zudem spielten für die SK: Michael Neuschl 798, Erich Schuffenhauer 785, Nils Eichenhofer 747, Michael Neuschl 735.

Bezirksliga: SK III - SK Kleve I 2:1, 21:15 Zw., 3003:2872 Holz. Die beiden ersten Plätze der Tageswertung erspielten Harry Schubert mit guten 798 Holz und Bruno Dessi mit 762 Holz. Zudem spielten Thomas Köster (725) und Manfred Fusek (718).

SK IV - Blau-Weiß Mülheim IV 2:1, 20:16 Zw., 2782:2692 Holz. Für die SK spielten: Anton Spath (2., gute 727), Klaus Birn (3., 697), Wilfried Soczak (4., 686), Friedhelm Bracun (672) erfolgreich.