Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Handball: SV Neukirchen

Körperliche Präsenz in der Defensive

21.01.2015 | 20:20 Uhr
Körperliche Präsenz in der Defensive
SVN-Rückraum-Ass Daniel Peters, beim Sprungwurf, muss Samstag in Kaldenkirchen erneut viel Verantwortung tragen.Foto: Christoph Karl Banski

Es geht bekanntlich immer ein wenig besser: Aber die Verbandsliga-Handballer des SV Neukirchen sollten mit dem Erreichten der Hinrunde grundsätzlich zufrieden sein. Doch es gibt weiterhin in vielen Bereiche Steigerungspotenziale. Die Blau-Gelben stehen zum Auftakt der Rückrunde beim TSV Kaldenkirchen auf dem Prüfstand. Angeworfen wird am Samstag um 19 Uhr.

Beide Kontrahenten sind mit jeweils 10:14 Punkten unmittelbare Tabellennachbarn. Das Leistungsniveau ist daher ein ähnliches. Es werden – wie so oft – Kleinigkeiten, wie die Tagesform, die Motivation oder auch die passende taktische Ausrichtung den Ausschlag über Sieg oder Niederlage geben.

Der SV Neukirchen hegt allerdings nicht gerade die besten Erinnerungen, wenn es in der Vergangenheit nach Kaldenkirchen ging. Es hagelte fast ausnahmslos Niederlagen.

Flexible Deckung

Die Hausherren agieren aus einer flexibel gestalteten Deckung. So wie bekanntlich im Hinspiel (25:22) geschehen: Kaldenkirchen vertraute zunächst einer überhaupt nicht funktionierenden defensiven 6:0-Deckung. Nach der nötigen Umstellung auf die offensive 5:1-Variante, stellte sich umgehend der Erfolg ein. Der SV Neukirchen brach daraufhin auseinander und gab einen sicher geglaubten Sieg noch aus der Hand.

„Ich sehe den TSV Kaldenkirchen in der Favoritenrolle“, betont SVN-Trainer Björn Baar. „Um eventuell etwas Zählbares zu holen, benötigen wir unbedingt eine konstantere Leistung als noch im Hinspiel. Soll heißen: Im Angriff mit Zielstrebigkeit, Zug zum Tor und konzentrierten Abschlüssen.“

„Körperliche Präsenz“

Die Gäste müssen zudem die Stabilität in der Abwehr finden – mit der erforderlichen Grundhärte und Aggressivität in den Zweikämpfen. Björn Baar dazu: „Die körperliche Präsenz ist unglaublich wichtig. Aber es nützt wenig, wenn die Mannschaft nicht an einem Strang zieht.“

Kaldenkirchen muss sich einen neuen Trainer suchen: Dirk Rahmel hat seinen Rücktritt zu Saisonende angekündigt.

Michael Bluhm

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
NRZ Sportfete
Bildgalerie
Sport
Schwafheim : Repelen
Bildgalerie
Saisonauftakt Landesliga
1. Tag des Sports
Bildgalerie
Stadtsportverband
Tag des Jugendfussballs
Bildgalerie
Fussball
article
10258878
Körperliche Präsenz in der Defensive
Körperliche Präsenz in der Defensive
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/moers-und-region/koerperliche-praesenz-in-der-defensive-id10258878.html
2015-01-21 20:20
Moers und Region