Judoka legen erfolgreiche Prüfung ab

14 Judoka vom KSV Moers legten erfolgreich ihre Gürtelprüfung ab, wobei der jüngste gerade sechs Jahre alt war. Durch zusätzliches intensives Training hatten sich alle auf die Prüfungen vorbereitet. Das Programm beinhaltet Fallschule, Stand- und Bodentechniken und Anwendungsaufgaben im Stand und Boden. Außerdem standen noch mehrere Randori – Übungskämpfe – mit verschiedenen Aufgabenstellungen und Partnern aus. Den weiß/gelben Gürtel bestanden Marlon Locker, Niklas Hensel, die Zwillinge Tristan und Thorben Kusch, Leonard Heister, Alan Flötgen, Elena Bahrs und Tanja Stolzenberg.

Jamil Grillo und Luis Martin-Schütz legten die Prüfung zum gelben Gurt ab, Asra Yilmaz und Luis Prein erhielten den gelb-orangenen, Felix Böhlke den orange-grünen Gürtel. Die Prüfung zum grünen Gürtel legte Jonas Henning erfolgreich ab und überzeugte die Prüfer mit einer gelungenen Kata, der festgelegten Abfolge von Techniken.

Zum Abschluss der Prüfung erhielten die beiden besten Prüflinge, Thorben Kusch und Jonas Henning, zusätzlich ein kleines Präsent von den Prüfern.