Info-Abend zum Thema Sicherheit auf dem Wasser am Lohheider See

Die Segler-Gemeinschaft Lohheider See veranstaltet am Mittwoch, 28. Januar, ab 19.30 Uhr im Vereinsheim, Orsoyer Allee 121, einen Info-Abend zum Thema Sicherheit auf dem Wasser, vom Anfänger bis zum Hochseeschiffer, Kurse zum Sportbootführerschein SKS und Funk (UBI/SRC). Der Verein führt wie schon in den vergangenen Jahren Ausbildungen in den amtlichen Führerscheinen für Wassersportler durch.

Die Ausbildung erfolgt schon für die jüngsten Segler. Diese haben die Möglichkeit, den DSV-Jüngsten- Führerschein zu erwerben. Weiter geht es mit dem amtlichen Sportboot-Führerschein Binnen, der im Binnenbereich gilt und entweder unter Motor oder unter Motor mit Segel abgelegt wird.

Will der Sportbootfahrer aber mit einer Yacht auch die Küstenbereiche befahren, so muss er den amtlichen Sportboot-Führerschein See (unter Motor) erlangen. Als nächster Kurs wird der SKS in Theorie und Praxis sowie ein Funkkurs (UBI-Binnen und SRC- See) angeboten.

Die Zufahrt zur Segler-Gemeinschaft Lohheider See führt über die Schulstraße in Duisburg-Baerl sowohl aus Richtung Moers oder Rheinberg, aber auch von Duisburg kommend.