Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Concordia Ossenberg. Sport-Center

Im Sportcenter läuft’s bald wieder rund

21.01.2015 | 20:15 Uhr
Im Sportcenter läuft’s bald wieder rund
Zumba-Instruktorin Anne Reintges gehört zum großen Übungsleiter-Team von Concordia Ossenberg.Foto:Armin Fischer

Der Vorstand von Concordia Ossenberg arbeitet mit Nachdruck daran, dass sich die Mitglieder alsbald in optimal belüfteten und geheizten Kursräumen im Sportcenter bewegen können. Mittlerweile haben die vom Vorstand beauftragten Fachleute eine Lösung gefunden, wie sich die technischen Probleme am besten beheben lassen, ohne die Kostenrahmen zu sprengen.

Das Ingenieurbüro HI-Plan aus Grefrath und Rheinberger Planungsbüro Ettwig entwickeln gemeinsam eine Konzeption, die sie Ende Januar vorstellen wollen. Wie wir berichteten, funktionieren Heizungs- und Lüftungsanlage im barrierefreien Freizeit- und Breitensportzentrum seit Fertigstellung des Erweiterungsbaus nicht richtig. „Bei uns geht es weiter. Wir sind auf einem guten Weg und haben noch viel vor“, sagte der Vorsitzende Burghard Kretschmer.

Eine „Zonenregelung mittels Split-Klimageräte“ soll die Probleme beheben. Es wird getrennt gekühlt, geheizt und gelüftet. Die Luftmenge der einzelnen Übungsräume der Zentralanlage wird dabei in Abhängigkeit von der Personenbelegung (durch Präsenzmelder) sowie des Kohlenstoffdioxid-Gehalts der Luft angepasst. In jedem Raum kann individuell die gewünschte Temperatur eingestellt werden. Kretschmer geht von Gesamtkosten in Höhe von rund 34 000 Euro aus. Innerhalb von zwei Monaten sollen die Sanierungsarbeiten abgeschlossen sein. Kretschmer: „Das ist die Zielvorstellung des Vereins.“

Nach den vergangenen, nervenaufreibenden Jahren, in denen während der Umgestaltung des Sportcenters viel schief gelaufen ist, will der Vorsitzende nun nur nach vorne schauen und sich wieder mehr verstärkt um sportliche Dinge kümmern. Der Mitgliederschwund sei gestoppt.

160 Angebote bei der Concordia

Er verweist auf die aktuell über 160 Angebote der Concordia. Weitere Projekte sind in Arbeit. So ist neben der bestehenden Kooperation mit dem Ossenberger Kindergarten eine Zusammenarbeit mit dem AWO-Familienzentrum in Wallach geplant. Und es wird neue Angebote zum Projekt „Bewegung ohne Grenzen“, das eine Initiative des Fördervereins „Der Ossi“ ist, geben.

Nach dem Motto „Es ist noch viel zu tun, packen wir es an“, steht aktuell die Bespiegelung und barrierefreie Bestuhlung der Aula im Sportcenter auf der Agenda.

Die Concordia beteiligt sich des Weiteren auch in Zukunft weiter am Programm des Deutschen Olympischen Sportbundes „Bewegt im Betrieb“. Firmen, die regelmäßig Besuch von Concordia-Übungsleitern bekommen, können eine einjährige Mitgliedschaft für ihre Mitarbeiter „kaufen“.

René Putjus

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
NRZ Sportfete
Bildgalerie
Sport
Schwafheim : Repelen
Bildgalerie
Saisonauftakt Landesliga
1. Tag des Sports
Bildgalerie
Stadtsportverband
Tag des Jugendfussballs
Bildgalerie
Fussball
article
10258901
Im Sportcenter läuft’s bald wieder rund
Im Sportcenter läuft’s bald wieder rund
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/moers-und-region/im-sportcenter-laeuft-s-bald-wieder-rund-id10258901.html
2015-01-21 20:15
Moers und Region