Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Basketball/Regionalliga

Im Lokalduell muss die BGL unbedingt punkten

25.01.2013 | 23:40 Uhr
Im Lokalduell muss die BGL unbedingt punkten
Foto: Nur ein Sieg hilft der BG Lintfort (gelb), hier im Spiel gegen DT Ronsdorf, heute weiter.Foto:Markus Joosten

Sportlich war auch der Beginn des Jahres 2013 bisher alles andere als erfolgreich für die Regionalliga-Basketballer der BG Lintfort. Auf eine knappe Niederlage in Köln folgte eine demoralisierende Klatsche beim Tabellenvierten TuS Opladen am vergangenen Samstag. Der Abstand zu den Nicht-Abstiegsplätzen beträgt aber immer noch sechs Punkte für die Klosterstädter. Damit der Klassenerhalt noch gesichert werden kann, muss am Samstag um 20 Uhr unbedingt ein Sieg gegen Bayer Uerdingen her.

Doch die Vorzeichen stehen nicht besonders gut. Denn Bayer weist derzeit einen tollen Lauf auf. In den vergangenen fünf Spielen konnten die Krefelder vier Siege einfahren. Besonders in eigener Halle sahen die Gegner der Seidenstädter kein Land und wurden allesamt besiegt.

Gäste haben alle Chancen

Davon kann auch die BGL ein Lied singen. Ähnlich wie gegen Opladen konnte man im Hinspiel zwar offensiv überzeugen, fand jedoch keine Antwort auf die Wurfstärke der Gastgeber und unterlag am Ende mit knapp 40 Punkten Unterschied. Zwar belegen die Gäste derzeit nur den sechsten Platz, liegen aber lediglich zwei Punkte hinter der Tabellenspitze und haben damit noch alle Chancen auf den Aufstieg.

Der jüngste klare Erfolg über den in den Vorwochen immer stärker werdenden Aufsteiger Leichlingen machte aber sehr deutlich, dass die Seidenstädter durchaus ein Wörtchen um den Aufstieg mitreden wollen.

Für die BGL wird ebenfalls viel davon abhängen, wie viele Spieler die Partie bestreiten können. Zuletzt mangelte es an allen Ecken und Enden an Personal, krankheits- und berufsbedingte Absagen schwächten das Team zu sehr. So hoffen die Klosterstädter auf die Rückkehr einiger Akteure, um zumindest nominell dagegen halten zu können. Letztlich braucht es also eine rundum gelungene Leistung, um am kommenden Wochenende das Parkett als Sieger zu verlassen und dadurch neue Hoffnung im Abstiegskampf schöpfen zu können.

Auch die zweite Herrenmannschaft der BGL benötigt so langsam wieder einen Sieg, um nicht in den Abstiegskampf der Landesliga abzu rutschen. Denn die klare Niederlage am vergangenen Freitag in Remscheid verschärfte die Situation des Tabellenneunten nochmals. Ein Erfolg gegen die SG Langenfeld am Samstag ab 18 Uhr würde die Lage der Klosterstädter also wieder ein wenig entspannen.

Die Mannschaft von Coach Tom Illbruck wird daher alles daran setzen müssen, eine bessere Leistung zu zeigen als in den bisherigen beiden Partien dieses Jahres. Ob ihm dafür ausreichend Spielermaterial zur Verfügung stehen wird, kann erst nach den Trainingseinheiten unter der Woche beantwortet werden.

Zumindest wird die Mannschaft dafür sorgen müssen, als Team zu agieren und weitestgehend auf Einzelaktionen zu verzichten. Nur so dürfte ein Sieg möglich werden.



Kommentare
Aus dem Ressort
Emotionsgeladenes Lokalderby
Handball / Moers vs...
Geht es um Rivalität, Emotionen oder Spannung, stehen in dieser Saison zwei Spiele ganz oben auf der Liste. Das prestigeträchtige Handball-Verbandsliga-Lokalderby zwischen der gastgebenden Moerser Adler HSG und seinem Kontrahenten SV Neukirchen wirft seine Schatten voraus.
32mal Edelmetall für die Grafenstadt
Schwimmen / TG Moers
17 Vereine aus der näheren und ferneren Umgebung waren mit insgesamt 250 Sportlern der Einladung zum „Südpool“ gefolgt, um beim 10. Kinder- und Jugendschwimmfest des DSC Wanne-Eickel Wasser- und Gesundheitssport in Herne zu starten. Sie absolvierten fast 1000 Starts bei diesem Wettkampftag.
Damen-Team will den ersten Sieg
Damen-Volleyball /...
Vier Spiele sind absolviert, viermal haben die Damen des Moerser SC in der Volleyball-Verbandsliga verloren – nur ein einziger kümmerlicher Satz ist bei allen Bemühungen bislang herausgesprungen. So langsam werden sie beim MSC nervös - auch wenn sie es nicht gerne zugeben.
Zweimal Gold in der 4er-Elite für die SG Hochheide-Moers
Radsport / Bundespokal
Der Jahresabschluss ist für die Hallenradsportlerinnen des Grafschafter Rad- und Motorsportverein Moers beim RKB-Bundespokal in der Kamp-Lintforter Glückauf-Halle gelungen.
Kamper Klosterlauf steigt am 16. November
Leichtathletik /...
Noch einmal gibt es in diesem Jahr für die Wald- und Cross-Läuferinnen und -Läufer ein richtiges Spektakel. Am Sonntag, 16. November, findet die 21. Auflage des Kamper Klosterlaufes statt, und dieses Lauf-Event ist sicherlich einer der schönsten und härtesten Wald- und Cross-Veranstaltung.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
Nationalmannschaft
Bildgalerie
Damen-Hockey
Qualifikationsspiel
Bildgalerie
Fußball
Jugendfußballtag
Bildgalerie
Fotostrecke
27. Volleyballturnier
Bildgalerie
TV Sevelen