Ihre Stimme entscheidet

Die Besucher dürfen wieder das Tanzbein schwingen.Foto:Thorsten Lindekamp
Die Besucher dürfen wieder das Tanzbein schwingen.Foto:Thorsten Lindekamp
Foto: WAZ FotoPool

Zweimal war sie schon ein rauschendes Fest – die Moerser Sport-Gala, wie sie seit 2013 heißt. Mit dem Umzug vor zwei Jahren in den Enni-Sportpark bekam die traditionelle Veranstaltung, die früher als Sportlerball die Massen ins Adolfinum zog, neuen Glanz verliehen.

Am Freitag, 30. Januar, wird sich die große Moerser Sportfamilie treffen und wieder einen Gala-Abend mit zahlreichen Höhepunkten erleben. Im Mittelpunkt stehen natürlich dabei die Wahlen zur Sportlerin, zum Sportler und zur Mannschaft des Jahres 2014.

Und da kommen Sie, liebe Leserinnen und Leser, ins Spiel. Sie können mit ihrer Stimme entscheidend dazu beitragen, wer am Ende in den drei Kategorien ganz oben auf dem Siegerpodest stehen wird.

Coupon ausschneiden

Schneiden Sie einfach den nebenstehenden Coupon aus und senden ihn an die angegebene Adresse oder geben ihn einfach in der Moerser Sport-Redaktion der NRZ/WAZ ab. Ihr Votum können sie auch per E-Mail an ssv-moers@t-online.de abgeben. Um Ihnen die Auswahl etwas zu erleichtern, stellen wir die jeweils sechs nominierten Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften auf dieser Seite vor.

Anfang 2014 siegten Alina van Zütphen, Marc Leske und das Triathlon-Team des Moerser TV. Und alle amtierenden Titelträger sind erneut nominiert, können so ihren Titel aus dem Jahr 2013 verteidigen. Dabei könnte Kunstradfahrerin Alina van Zütphen sogar ein Hattrick gelingen, denn sie gewann auch 2012.

Ob es mit der Titelverteidigung klappt, bleibt aber angesichts der großen und starken Konkurrenz in allen drei Kategorien abzuwarten. Bei den Sportlerinnen bewerben sich neben van Zütphen die Leichtathletinnen Katrin Beutel und Anna Schumann, Eiskunstläuferin Lena Schramm, Fechterin Pia Ueltgesforth und Tennisspielerin Mia Hodzic um den Sieg.

Bei den Männern misst sich Ruderer Marc Leske mit Wasserballer Nick Möller, den Leichtathleten Luca Senftleben und David Behre, Fechter Paul Tenbergen und Hockeyspieler Max Werner. Bei den Mannschaften sind neben den Triathleten des Moerser TV auch die Fußballerinnen des GSV Moers, die Fußballer des VfL Repelen, das U20-Volleyball-Team des Moerser SC, die Tanzformation Unity Magic sowie das Juniorinnen-Fecht-Team des FC Moers im Rennen.

Das Rahmenprogramm, das der ausrichtende Stadtsportverband Moers zusammengestellt hat, bietet wie gewohnt viele bunte Farbtupfer. Die Achim-Frank-Band und Moderator Dieter Könnes, der aus dem WDR-Fernsehen bekannt ist, waren in den beiden vergangenen Jahren Garanten für einen tollen, unterhaltsamen Abend. Sie sind auch in diesem Jahr wieder mit dabei.

Dazu hat sich der Vorstand des SSV mit seinem Vorsitzenden Claus Hagemann an der Spitze noch einige Neuerungen einfallen lassen. So gibt es erstmals einen Ehrenpreis für das Lebenswerk sowie Sonderpreise für den Jugend- und Seniorensport.

Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen und ist gut angelaufen. Deshalb sollten sich diejenigen sputen, die diese Gala besuchen wollen. Die Preise sind stabil geblieben: Eine Karte kostet 15 Euro und kann per E-Mail an wolfgang.jades@arcor.de oder telefonisch unter 0163/2887796 bestellt werden.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE