GSV Moers beginnt mit einem Heimspiel gegen TSF Bracht

Das Duell zwischen dem TuS Fichte Lintfort und dem SV Schwafheim (weiß) gibt e auch in der kommenden Spiezeit.Foto:DIANA ROOS
Das Duell zwischen dem TuS Fichte Lintfort und dem SV Schwafheim (weiß) gibt e auch in der kommenden Spiezeit.Foto:DIANA ROOS
Foto: Funke Foto Services

Die sechs Mannschaften aus unserem Verbreitungsgebiet spielen erneut gemeinsam in der Fußball-Bezirksliga, Gruppe drei. Der Spielplan liegt nun vor. Am ersten Spieltag gibt es kein reines Duell mit Teams aus dem Fußballkreis Moers. Während Landesliga-Absteiger GSV Moers mit einem Heimspiel gegen die TSF Bracht startet, muss der VfL Tönisberg zu Fortuna Dilkrath reisen Zuhause beginnt auch der SV Sevelen, der den 1. FC Kleve II empfängt. Auch A-Liga-Aufsteiger TuS Xanten startet auswärts, muss zum ASV Süchteln.

Auch die anderen drei Teams sind zunächst auswärts im Einsatz. So spielt der SV Schwafheim beim TSV Wachtendonk-Wankum, der TuS Fichte Lintfort beim SC Waldniel, und der SV Scherpenberg ist beim Hülser SV zu Gast.

Hier die einzelnen Spieltage (in Klammern Rückrundentermine): 16. August (13. Dezember): TSV Wachtendonk-Wankum - SV Schwafheim, GSV Moers - TSF Bracht, SV Sevelen - 1. FC Kleve II, SGE Bedburg-Hau - GSV Geldern, SV Walbeck - SF Broekhuysen, ASV Süchteln - TuS Xanten, Hülser SV - SV Scherpenberg, Fortuna Dilkrath - VfL Tönsiberg, SC Waldniel - Fichte Lintfort.

23. August (28. Februar): VfL Tönisberg - Hülser SV, TSF Bracht - SC Waldniel (beide Sa.), SV Scherpenberg - ASV Süchteln, TuS Xanten - SV Walbeck, SF Broekhuysen - SGE Bedburg-Hau, GSV Geldern - SV Sevelen 1. FC Kleve II - GSV Moers, Fichte Lintfort - Wachtendonk-Wankum, SV Schwafheim - Fortuna Dilkrath.

Mittwoch, 26. August (13. April): Wachtendonk-Wankum - Fortuna Dilkrath, GSV Moers - GSV Geldern, SV Sevelen - SF Broekhuysen, SGE Bedburg-Hau - TuS Xanten, SV Walbeck - SV Scherpenberg, ASV Süchteln - VfL Tönisberg, Hülser SV - SV Schwafheim, TuS Fichte Lintfort - TSF Bracht, SC Waldniel - 1. FC Kleve II.

30. August (6. März): VfL Tönisberg - SV Walbeck, SV Scherpenberg - SGE Bedburg-Hau, TuS Xanten - SV Sevelen, SF Broekhuysen - GSV Moers, GSV Geldern - SC Waldniel, 1. FC Kleve II - TuS Fichte Lintfort, TSF Bracht - Wachtendonk-Wankum, Fortuna Dilkrath - Hülser SV, SV Schwafheim - ASV Süchteln.

6. September (13. März): Fichte Lintfort - GSV Geldern (Sa.), Wachtendonk-Wankum - Hülser SV, GSV Moers - TuS Xanten, SV Sevelen - SV Scherpenberg, SGE Bedburg-Hau - VfL Tönisberg, SV Walbeck - SV Schwafheim, ASV Süchteln - Fortuna Dilkrath, TSF Bracht - 1. FC Kleve II, SC Waldniel - SF Broekhuysen.

13. September (20. März): VfL Tönisberg - SV Sevelen, SV Scherpenberg - GSV Moers, TuS Xanten - SC Waldniel, SF Broekhuysen - TuS Fichte Lintfort, GSV Geldern - TSF Bracht, 1. FC Kleve II - Wachtendonk-Wankum, Hülser SV - ASV Süchteln, Fortuna Dilkrath - SV Walbeck, SV Schwafheim - SGE Bedburg- Hau.

20. September (24. März): Wachtendonk-Wankum - ASV Süchteln, GSV Moers - VfL Tönisberg, SV Sevelen - SV Schwafheim, SGE Bedburg-Hau - Fortuna Dilkrath, SV Walbeck - Hülser SV, 1. FC Kleve II - GSV Geldern, TSF Bracht - SF Broekhuysen, Fichte Lintfort - TuS Xanten, SC Waldniel - SV Scherpenberg.

Mittwoch, 23. September (28. März): VfL Tönisberg - SC Waldniel, SV Scherpenberg - Fichte Lintfort, TuS Xanten - TSF Bracht, SF Broekhuysen - 1. FC Kleve II, GSV Geldern - Wachtendonk-Wankum, ASV Süchteln - SV Walbeck, Hülser SV - SGE Bedburg-Hau, Fortuna Dilkrath - SV Sevelen, SV Schwafheim - GSV Moers.

27. September (3. April): Wachtendonk-Wankum - SV Walbeck, GSV Moers - Fortuna Dilkrath, SV Sevelen - Hülser SV, SGE Bedburg-Hau - ASV Süchteln, GSV Geldern - SF Broekhuysen, 1. FC Kleve II - TuS Xanten, TSF Bracht - SV Scherpenberg, TuS Fichte Lintfort - VfL Tönisberg, SC Waldniel - SV Schwafheim.

4. Oktober (10. April): VfL Tönisberg - TSF Bracht, SV Scherpenberg - 1. FC Kleve II, TuS Xanten - GSV Geldern, SF Broekhuysen - Wachtendonk-Wankum, SV Walbeck - SGE Bedburg-Hau, ASV Süchteln - SV Sevelen, Hülser SV - GSV Moers, Fortuna Dilkrath - SC Waldniel, SV Schwafheim - Fichte Lintfort.

11. Oktober: (17. April: Wachtendonk-Wankum - SGE Bedburg-Hau, GSV Moers - ASV Süchteln, SV Sevelen - SV Walbeck, SF Broekhuysen - TuS Xanten, GSV Geldern - SV Scherpenberg, 1. FC Kleve II - VfL Tönisberg, TSV Bracht - SV Schwafheim, Fichte Lintfort - Fortuna Dilkrath, SC Waldniel - Hülser SV.

18. Oktober (1. Mai): Wachtendonk-Wankum - SV Sevelen (Sa.), GSV Moers - SGE Bedburg-Hau, TuS Xanten - SV Scherpenberg, SF Broekhuysen - VfL Tönisberg, GSV Geldern - SV Schwafheim, 1. FC Kleve II - Fortuna Dilkrath, TSF Bracht - Hülser SV, Fichte Lintfort - ASV Süchteln, SC Waldniel - SV Walbeck.

25. Oktober (24. April): VfL Tönisberg - GSV Geldern, SV Scherpenberg - SF Broekhuysen, TuS Xanten - Wachtendonk-Wankum, SGE Bedburg-Hau - SV Sevelen, SV Walbeck - GSV Moers, ASV Süchteln - SC Waldniel, Hülser SV - Fichte Lintfort, Fortuna Dilkrath - TSF Bracht, SV Schwafheim - 1. FC Kleve II.

8. November (8. Mai): VfL Tönisberg - TuS Xanten, SV Scherpenberg - Wachtendonk-Wankum, SV Sevelen - GSV Moers, SGE Bedburg-Hau - SC Waldniel, SV Walbeck - TuS Fichte Lintfort, ASV Süchteln - TSF Bracht, Hülser SV - 1. FC Kleve II, Fortuna Dilkrath - GSV Geldern, SV Schwafheim - SF Broekhuysen.

15. November (22. Mai): Wachtendonk-Wankum - GSV Moers, SV Scherpenberg - VfL Tönisberg, TuS Xanten - SV Schwafheim, SF Broekhuysen - Fortuna Dilkrath, GSV Geldern - Hülser SV, 1. FC Kleve II - ASV Süchteln, TSF Bracht - SV Walbeck, TuS Fichte Lintfort - SGE Bedburg-Hau, SC Waldniel - SV Sevelen.

29. November (29. Mai): GSV Moers - Waldniel, Wachtendonk-Wankum - VfL Tönisberg, SV Sevelen -Fichte Lintfort, Bedburg-Hau -Bracht, SV Walbeck - 1. FC Kleve II, Süchteln - GSV Geldern, Hülser SV - SF Broekhuysen, Dilkrath - Xanten, SV Schwafheim - SV Scherpenberg.

6. Dezember (5. Juni): Fichte Lintfort - GSV Moers (Sa.), VfL Tönisberg - SV Schwafheim, SV Scherpenberg - Dilkrath, Xanten - Hülser SV, Broekhuysen - Süchteln, GSV Geldern - Walbeck, Kleve II - Bedburg-Hau, TSF Bracht - SV Sevelen, Fichte Lintfort - GSV Moers, SC Waldniel - Wachtendonk-Wankum.