Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Eiskunstlaufen/GSC Moers

GSC Moers beim Niederrheinpokal

13.11.2012 | 23:40 Uhr
GSC Moers beim Niederrheinpokal
Die erfolgreiche Eiskunstlauf-Nachwuchsmannschaft vom Grafschafter-Schlittschuh-Club Moers.

Einen gelungenen Auftakt in die Wettkampfsaison gelang den Eiskunstläuferinnen des Grafschafter-Schlittschuh-Clubs Moers beim diesjährigen Niederrheinpokal 2012 in Dinslaken.

Rund 200 Teilnehmer aus Nordrhein-Westfalen traten in den Kategorien Minis bis Junioren an.

Pia Rehpenning konnte leider nur als Zuschauerin und Fan dabei sein, da sie sich beim Abschlusstraining vor dem Wettbewerb das Handgelenk gebrochen hatte. Die 28 Läuferinnen aus Moers kamen 14mal aufs Siegerpodest. Bei den jüngsten Minis und den Kunstläufern war die Siegertreppe sogar ganz in Moerser Hand. Die Freude beim GSC-Trainerteam war groß, da die Vorbereitungen für das Weihnachtsmärchen am 2. Adventswochenende in den vergangenen Wochen ebenfalls viel Zeit in Anspruch genommen haben.

Alle Ergebnisse der Aktiven vom GSC Moers beim Niederrheinpokal 2012 in Dinslaken.
Mini A:
1. Lena Uerschels, 2. Celina Fizinus, 3. Emely Woroch, 4. Emely Malsam, 5. Larissa de Smet. Mini B: 1. Julita Kesler, 2. Emily Polster, 4. Mara Dittrich, 5. Daria Röttgers 6. Leonie Piontek. Mini C: 1. Luisa Mendritzki. Mini D: 4. Lena Huettemann, 5. Sophie Schütt. Eisläufer: 6. Sarah Wrobel. Freiläufer Elemente: 6. Emily Kristofic, 7. Sarah Piontek. Freiläufer Kür: 2. Katharina Kaub, 3. Jana Schaaf, 5. Anna Lena Möwius, 6. Lisa Kaub. Figurenläufer Elemente: 2. Hannah Kretschmer, 4. Nora Themann. Kunstläufer Kür: 1. Elena Berger. Kunstläufer BS Kür: 1. Jule Schramm, 2. Nicole Lebedew, 3. Melina Rehpenning. Anfänger BS Kür: 1. Lena Schramm.

NRZ/WAZ


Kommentare
Aus dem Ressort
VfB Homberg II zieht nach 3:1-Führung noch den Kürzeren
Fußball: Bezirksliga
Der VfL Repelen hat in der Fußball-Bezirksliga einen ungefährdeten 4:0 (1:0)-Sieg gegen den Mülheimer FC Vatangücü eingefahren und die Tabellenführung somit verteidigt. Weniger erfolgreich war der VfB Homberg beim 3:4 (2:1) gegen die SpVgg. Meiderich 06/95.
Hohe Hürde für den SV Sonsbeck
Fußball: Oberliga
„Jetzt kommen die schweren Gegner“, hatte Horst Riege, Trainer des Fußball-Oberligisten SV Sonsbeck (13. Platz, 40 Punkte, 50:54 Tore) am vergangenen Sonntag nach dem 0:0 gegen Baumberg gewarnt. Und in der Tat wartet am Ostermontag um 15 Uhr mit dem Auswärtsspiel bei der U23 von Rot-Weiß Oberhausen...
VfL dreht das Spiel in den letzten drei Minuten
Fußball: Landesliga
Bis zur 87. Minute sah es für die Fußballer des Landesligisten VfL Tönisberg am Donnerstag Abend nach der dritten Niederlage in Folge aus. Doch dann drehte das Team von Trainer Siggi Sonntag den 0:1-Rückstand beim SC Union Nettetal doch noch in einen 2:1 (0:1)-Erfolg um.
Fichte kämpft sich zum Derbysieg
Fußball: Landesliga
Fichte Lintfort hat ein packendes Landesliga-Derby gegen den GSV Moers mit 3:2 (2:0) für sich entschieden. Die Mannschaft von Trainer Dietmar Heydrich erkämpfte sich den Sieg regelrecht und hatte am Ende das Glück des Tüchtigen. Der GSV holte nach der Pause einen 0:2-Rückstand auf, ehe Florian...
Derbyzeit bei Fichte Lintfort
Fußball / Landesliga
„Ein Derby hat seine eigenen Gesetze.“ Neben den in diesem Fall nahezu zwingend vorgeschriebenen fünf Euro fürs Phrasenschwein ist für alle Beteiligten erhöhte Aufmerksamkeit notwendig.
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
Moerser SC Gegen Haching
Bildgalerie
Volleyball
Sportgala 2014
Bildgalerie
Fotostrecke
Sportlerehrung Moers
Bildgalerie
Fotostrecke
48. Adventslauf des ETV
Bildgalerie
Laufsport
Weitere Nachrichten aus dem Ressort
VfL will sechs Punkte einfahren
Fußball / Landesliga
79 Qualifikationen für die höhere Ebene
Schwimmen / SV Neukirchen
Gründonnerstag geht’s rund
Fußball / Bezirksliga
Den Golddorflauf vergoldet
Leichtathletik /...