GSC Moers beim Niederrheinpokal

Die erfolgreiche Eiskunstlauf-Nachwuchsmannschaft vom Grafschafter-Schlittschuh-Club Moers.
Die erfolgreiche Eiskunstlauf-Nachwuchsmannschaft vom Grafschafter-Schlittschuh-Club Moers.

Einen gelungenen Auftakt in die Wettkampfsaison gelang den Eiskunstläuferinnen des Grafschafter-Schlittschuh-Clubs Moers beim diesjährigen Niederrheinpokal 2012 in Dinslaken.

Rund 200 Teilnehmer aus Nordrhein-Westfalen traten in den Kategorien Minis bis Junioren an.

Pia Rehpenning konnte leider nur als Zuschauerin und Fan dabei sein, da sie sich beim Abschlusstraining vor dem Wettbewerb das Handgelenk gebrochen hatte. Die 28 Läuferinnen aus Moers kamen 14mal aufs Siegerpodest. Bei den jüngsten Minis und den Kunstläufern war die Siegertreppe sogar ganz in Moerser Hand. Die Freude beim GSC-Trainerteam war groß, da die Vorbereitungen für das Weihnachtsmärchen am 2. Adventswochenende in den vergangenen Wochen ebenfalls viel Zeit in Anspruch genommen haben.

Alle Ergebnisse der Aktiven vom GSC Moers beim Niederrheinpokal 2012 in Dinslaken.
Mini A:
1. Lena Uerschels, 2. Celina Fizinus, 3. Emely Woroch, 4. Emely Malsam, 5. Larissa de Smet. Mini B: 1. Julita Kesler, 2. Emily Polster, 4. Mara Dittrich, 5. Daria Röttgers 6. Leonie Piontek. Mini C: 1. Luisa Mendritzki. Mini D: 4. Lena Huettemann, 5. Sophie Schütt. Eisläufer: 6. Sarah Wrobel. Freiläufer Elemente: 6. Emily Kristofic, 7. Sarah Piontek. Freiläufer Kür: 2. Katharina Kaub, 3. Jana Schaaf, 5. Anna Lena Möwius, 6. Lisa Kaub. Figurenläufer Elemente: 2. Hannah Kretschmer, 4. Nora Themann. Kunstläufer Kür: 1. Elena Berger. Kunstläufer BS Kür: 1. Jule Schramm, 2. Nicole Lebedew, 3. Melina Rehpenning. Anfänger BS Kür: 1. Lena Schramm.