Gold für den Moerser Harald Hau

Günter Lommer (links) überreicht Harald Hau das bayrische Sportabzeichen
Günter Lommer (links) überreicht Harald Hau das bayrische Sportabzeichen

2012 erwarb der Moerser Harald Hau das 25. Bayrische-Sportleistungsabzeichen in Gold. Ein Traum war es 25 Jahre lang, die Bedingungen auch einmal in Bayern abzulegen.

Darum absolvierte er das Jubiläumsabzeichen auch auf bayrischem Boden in Pocking/Niederbayern. Die vorherigen Abzeichen hatte der Freizeitsportler in Moers bei der SAG Moers erworben.

Das 25. Mal sollte auch das letzte Mal sein, denn ab 2013 gibt es „ nur noch“ das Deutsche Sportabzeichen. Günter Lommer, der Präsident des Bayrischen Landessportbundes, ließ es sich nicht nehmen aus München nach Bad Füssing anzureisen, um in einer kleinen Feierstunde das Abzeichen in Gold mit der Urkunde zu überreichen.