Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Bayrisches Sportabzeichen/Ehrung

Gold für den Moerser Harald Hau

17.01.2013 | 23:29 Uhr
Gold für den Moerser Harald Hau
Günter Lommer (links) überreicht Harald Hau das bayrische Sportabzeichen

2012 erwarb der Moerser Harald Hau das 25. Bayrische-Sportleistungsabzeichen in Gold. Ein Traum war es 25 Jahre lang, die Bedingungen auch einmal in Bayern abzulegen.

Darum absolvierte er das Jubiläumsabzeichen auch auf bayrischem Boden in Pocking/Niederbayern. Die vorherigen Abzeichen hatte der Freizeitsportler in Moers bei der SAG Moers erworben.

Das 25. Mal sollte auch das letzte Mal sein, denn ab 2013 gibt es „ nur noch“ das Deutsche Sportabzeichen. Günter Lommer, der Präsident des Bayrischen Landessportbundes, ließ es sich nicht nehmen aus München nach Bad Füssing anzureisen, um in einer kleinen Feierstunde das Abzeichen in Gold mit der Urkunde zu überreichen.

NRZ/WAZ



Kommentare
Aus dem Ressort
TC Moers 08-Mädels glänzen in Köln
Tennis / TC Moers 08
Mit einem achtbaren zweiten Platz sind die U-18-Juniorinnen des TC Moers 08 von der NRW-Endrunde (Kleine Cilly-Aussem-Spiele) in Köln zurückgekehrt.
Herren warten auf den ersten Punkt, Damen holen gleich drei
Hockey / Moerser TV
Den Start in die Hockeysaison der 1. Verbandsliga hat sich der Moerser TV sicherlich ganz anders vorgestellt. Beim ersten Heimspiel am Sonntagabend stand das Team um MTV-Trainer Lutz Könnings gegen den Crefelder SV wieder mit leeren Händen da.
Kunstrad-Vierer löst das Ticket
Radsport / GRMSV
Bezirks- und Landesmeisterschaft plus Bundespokal, sind die drei Qualifikationsturniere im 4er-Einradsport, um sich für die deutschen Meisterschaften im Hallenradsport zu qualifizieren.
Caritas-Kicker sind qualifiziert
Inklusion / Fußball
Die Sensation ist perfekt. Die MSV Moers Caritas Kickers I haben sich für die Endrunde zur NRW-Landesmeisterschaft qualifiziert. Vor dem letzten Spieltag in Münster war das nicht mehr zu erwarten, denn die Ausgangslage war denkbar ungünstig. Mit zehn Punkten Rückstand auf den wichtigen zweiten...
TuS Lintfort muss mächtig kämpfen
Handball / 3. Liga
Es war ein hartes Stück Arbeit: Die Drittliga-Handballerinnen des TuS Lintfort halten sich weiterhin schadlos, gewannen am zweiten Spieltag bereits ihr zweites Spiel. Die Lintforterinnen schlugen bei ihrer Heimpremiere in einem hart umkämpften Match den TSV Bayer Leverkusen II verdient mit 28:24...
Umfrage
Ist allein die Verletztenmisere verantwortlich für den Schalker Fehlstart?

Ist allein die Verletztenmisere verantwortlich für den Schalker Fehlstart?

 
Fotos und Videos
Qualifikationsspiel
Bildgalerie
Fußball
Jugendfußballtag
Bildgalerie
Fotostrecke
27. Volleyballturnier
Bildgalerie
TV Sevelen
Familiensporttag
Bildgalerie
Fotostrecke
Weitere Nachrichten aus dem Ressort