Futsal-Cup wird zweimal vergeben

Am Sonntag, 11. Januar, findet von 10 bis 13 Uhr (D-Juniorinnen/U13) und von 13.30 bis 18 Uhr (C-Juniorinnen/U15) in der Glückaufhalle 1, Moerser Straße 167, Kamp-Lintfort, der Futsal-Cup 2015 statt. Veranstalter ist der Jugend-Ausschuss des Fußballkreises Moers, ausgerichtet wird das Turnier vom SV Alemannia Kamp.

Bei den D-Juniorinnen spielen der TuS Preußen Vluyn, VfL Repelen, SSV Lüttingen, TuS Fichte Lintfort, GSV Moers und OSC Rheinhausen und den „Pott“. Der Sieger zieht in die Zwischenrunde des Fußballverbandes Niederrhein ein. Diese findet am Samstag, 7. Februar ,beim SV Bedburg-Hau im Fußballkreis Kleve-Geldern, statt.

Der OSC Rheinhausen, TuS Fichte Lintfort, TV Kapellen, VfL Repelen und VfB Homberg spielen bei den C-Juniorinnen in der Gruppe A. Zur Gruppe B gehören der TuS Preußen Vluyn, GSV Moers, FC Rumeln Kaldenhausen und der SV Budberg. Der Turniersieger zieht ebenfalls in die FVN-Zwischenrunde ein, die am Sonntag, 22. Februar, beim SV Niersa Neersen im Fußballkreis Kempen-Krefeld, stattfindet.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.