Franz Frings wiedergewählt

Im Bergheim des SuS Rayen fand jetzt die gut besuchte Jahreshauptversammlung des Stadtsportverbandes Neukirchen-Vluyn statt. Eine umfangreiche Tagesordnung war abzuarbeiten. Hauptpunkte waren der Bericht des Vorstandes, Vorstandswahlen, Aufnahme neuer Mitglieder und die Mittelvergabe der städtischen Zuschüsse. Erstmals musste die Mittelkürzung der Stadt, 2014 vom Rat beschlossen, um 20.000 Euro umgesetzt werden. Rege, aber faire Diskussionen belebten die Versammlung.

Die Abstimmungen erfolgten immer einstimmig und ergaben folgendes Ergebnis: 1. Vorsitzender: Franz Frings; 2. Vorsitzender: Richard Stanczyk für den nicht mehr kandidierenden Roland Matzke; Geschäftsführer: Peter Glotz; Kassenprüfer: Ralf Dosoudil, Winfried Drnec; stellvertretende Kassenprüfer: Anja Reimann, Regina Masurkewitsch