Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Sportlerehrung/Moers

Ein buntes Festprogramm

17.01.2013 | 23:30 Uhr
Ein buntes Festprogramm
Die Sportlerinnen und Sportler, die im vergangenen Jahr für ihre Leistungen im Jahr 2011 geehrt worden sind.Foto:Markus Joosten

2012 – ein Jahr mit vielen sportlichen Höhepunkten. Auch in unseren Regionen. Da gilt es noch einmal zurückzuschauen.

Besonders auf die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler. Das ist zum einen bei der Sportlergala am Freitag, 25. Januar, im neuen Enni-Sportpark in Rheinkamp der Fall. Zum anderen auch bei der Sportlerehrung, die die Stadt Moers traditionell immer am Sonntag vor der Sportlergala – dem früheren Sportlerball – veranstaltet. Für die Gala gibt es übrigens lediglich noch Restkarten. Wer also dabei sein will, sollte sich schnellstens sein Ticket sichern.

Doch am Sonntag, 20. Januar, stehen ab 11 Uhr erst einmal wieder diese Ehrungen der Stadt auf dem Programm. Mittlerweile hat sich die Mensa der Hermann-Runge-Gesamtschule in Moers für diese Veranstaltung als Austragungsort etabliert. Waren es in den vergangenen Jahr rund 60 bis 70 Aktive, so sind es dieses Mal über 100 Aktive, die für ihre Erfolge des Jahres 2012 mit Erinnerungsmedaillen durch Bürgermeister Norbert Ballhaus geehrt werden. Das Stadtoberhaupt hat zusammen mit dem Vorsitzenden des Stadtsportverbandes, Christoph Fleischhauer, die große Ehre, zahlreiche Landes- und Verbandsmeister auszuzeichnen. Dazu gab es bei diesen Titelkämpfen sowie bei deutschen Meisterschaften gute Platzierungen, die ebenfalls geehrt werden müssen.

Das federführende Moerser Schul- und Sportamt hat wieder ein buntes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Mit einem musikalischen Auftakt werden die Sportlerinnen und Sportler sowie die zahlreichen Gäste auf die Feierstunde eingestimmt.

Musikalischer Auftakt

Nach der Begrüßung durch den ersten Bürger der Stadt legt die Tanzgruppe „Zumba“ des FC Meerfeld los. Bevor die Kampfkunst-Abteilung des TV Kapellen Stock- und Säbelformen zeigt, wird Christoph Fleischhauer Grußworte an die Besucher richten.

Dann rücken die Sportlerinnen und Sportler in den Mittelpunkt, die durch hervorragende Leistungen auftrumpften. Neu im Programm ist einen Spendenauslosung des Stadtsportverbandes für Jugend-Abteilungen, die über eine Vielzahl von Jugendlichen verfügen. Der SSV hat eine Spende erhalten, die aus gesammelten Geldern einer Geburtstagsfeier besteht. Drei Vereine werden gezogen und können sich über die Zuwendung freuen.

Wolfgang Jades


Kommentare
Aus dem Ressort
VfB Homberg II zieht nach 3:1-Führung noch den Kürzeren
Fußball: Bezirksliga
Der VfL Repelen hat in der Fußball-Bezirksliga einen ungefährdeten 4:0 (1:0)-Sieg gegen den Mülheimer FC Vatangücü eingefahren und die Tabellenführung somit verteidigt. Weniger erfolgreich war der VfB Homberg beim 3:4 (2:1) gegen die SpVgg. Meiderich 06/95.
Hohe Hürde für den SV Sonsbeck
Fußball: Oberliga
„Jetzt kommen die schweren Gegner“, hatte Horst Riege, Trainer des Fußball-Oberligisten SV Sonsbeck (13. Platz, 40 Punkte, 50:54 Tore) am vergangenen Sonntag nach dem 0:0 gegen Baumberg gewarnt. Und in der Tat wartet am Ostermontag um 15 Uhr mit dem Auswärtsspiel bei der U23 von Rot-Weiß Oberhausen...
VfL dreht das Spiel in den letzten drei Minuten
Fußball: Landesliga
Bis zur 87. Minute sah es für die Fußballer des Landesligisten VfL Tönisberg am Donnerstag Abend nach der dritten Niederlage in Folge aus. Doch dann drehte das Team von Trainer Siggi Sonntag den 0:1-Rückstand beim SC Union Nettetal doch noch in einen 2:1 (0:1)-Erfolg um.
Fichte kämpft sich zum Derbysieg
Fußball: Landesliga
Fichte Lintfort hat ein packendes Landesliga-Derby gegen den GSV Moers mit 3:2 (2:0) für sich entschieden. Die Mannschaft von Trainer Dietmar Heydrich erkämpfte sich den Sieg regelrecht und hatte am Ende das Glück des Tüchtigen. Der GSV holte nach der Pause einen 0:2-Rückstand auf, ehe Florian...
Derbyzeit bei Fichte Lintfort
Fußball / Landesliga
„Ein Derby hat seine eigenen Gesetze.“ Neben den in diesem Fall nahezu zwingend vorgeschriebenen fünf Euro fürs Phrasenschwein ist für alle Beteiligten erhöhte Aufmerksamkeit notwendig.
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
Moerser SC Gegen Haching
Bildgalerie
Volleyball
Sportgala 2014
Bildgalerie
Fotostrecke
Sportlerehrung Moers
Bildgalerie
Fotostrecke
48. Adventslauf des ETV
Bildgalerie
Laufsport
Weitere Nachrichten aus dem Ressort
VfL will sechs Punkte einfahren
Fußball / Landesliga
79 Qualifikationen für die höhere Ebene
Schwimmen / SV Neukirchen
Gründonnerstag geht’s rund
Fußball / Bezirksliga
Den Golddorflauf vergoldet
Leichtathletik /...