Ehrenpreise für Hinte und Rosenberg

Franziska Hinte lief beim Pfalzdorfer Silvesterlauf auf Platz drei.
Franziska Hinte lief beim Pfalzdorfer Silvesterlauf auf Platz drei.
Foto: WAZ FotoPool

Bei herrlichem Wetter und Superbedingungen ließen einige Leichtathleten des Moerser TV das alte Jahr beim Silvesterlauf in Goch-Pfalzdorf ausklingen. Insgesamt konnte Pfalzdorf wieder einmal mit deutlich über 2000 Startern aufwarten, davon fast 1100 Läufer über die zehn Kilometer. Über diese Distanz starteten vom MTV Franziska Hinte, Sebastian Rosenberg, Rudi Jungwirth, Wolfgang Schmidt und Tekle-Michael Mehyetab.

Alle kehrten zufrieden mit sehr guten bis guten Ergebnissen zurück nach Moers. Sowohl Sebastian Rosenberg als auch die noch Jugendliche Franziska Hinte wurden jeweils Dritte im Gesamtklassement. Dies ist eine Superplatzierung bei dieser Teilnehmerzahl. Dazu kam noch, dass sie Spitzen- und Bestzeiten liefen. Hinte lief nach genau 42 Minuten, Rosenberg nach 33:29 Minuten ins Ziel. Für ihre Platzierung wurden beide mit einem Ehrenpreis des Veranstalters geehrt. Dies war der Lohn für ihren kämpferischen und sehr couragierten Auftritt.

Die beiden „alten Hasen“ Rudi Jungwirth und Wolfgang Schmidt erreichten 41:17 und 46:15 Minuten. Das bedeutete Rang elf in der M45 und Rang 14 in der M55. Sehr schön war auch der Erfolg des Laufdebütanten Tekle-Michael Mehyetab. Auf Anhieb erzielte er 41:43 Minuten und belegte damit Rang 13 in der Männerklasse.woja