Dreimal Landesmeister

Gerhard Schubert holt sich Landesmeistertitel mit Kugel, Speer und Diskus.
Gerhard Schubert holt sich Landesmeistertitel mit Kugel, Speer und Diskus.

Einen tollen Dreifach-Erfolg gab es jetzt für Gerhard Schubert. Er wurde in Ratingen dreifacher Landesmeister bei den offenen Titelkämpfen der Behinderten. Im Kugelstoßen siegte er in der M70 mit 9,39 Meter, mit dem Diskus in der M70 mit 27,25 Meter und mit dem Speer in der M60 mit 26,94 Meter.

Gerhard Schubert war am Ende mit seinen Ergebnissen zufrieden. Die Wetterverhältnisse waren alles andre als gut. Beim Kugelstoßen gab es nur einen wirklichen guten Versuch. Der Diskuswurf fand im Dauerregen statt und wurde nach dem vierten Versuch abgebrochen.

Der Speerwurf fand dann auch noch mit einer Zeitverzögerung und auch im Regen statt. Hier startete Schubert in der Altersklasse M60. In dieser Altersklasse waren die Teilnehmer zum Teil rund 15 Jahre jünger. Trotzdem kamen sie an Gerhard Schubert nicht heran.

Wegen der Zeitverzögerung musste der Standweitsprung schließlich abgesagt werden.