Das aktuelle Wetter NRW 1°C
Volleyball/Bundesliga + DVV-Pokal

Der VfB Friedrichshafen tritt schon am Samstag in Moers an

19.02.2013 | 23:43 Uhr
Der VfB Friedrichshafen tritt schon am Samstag in Moers an
So soll es möglichst auch beim diesjährigen DVV-Pokalendspiel sein: 2009 herrschte bei den Anhängern vom Moerser SC eine Riesenstimmung.Foto:Lars Froehlich

Nicht nur für die Protagonisten beim Volleyball-Bundesligisten Moerser SC werden diese zwei Wochen in die Geschichtsbücher eingehen.

Was vom 17. Februar bis 3. März dieses Jahres beim Verein passiert, bewegt auch alle Zaungäste und Fans. Der MSC hat sich am vergangenen Sonntag in Haching überraschend einen 3:2-Sieg erkämpft. Und auch, wenn nachher gesagt wurde, dass Haching mit der B-Garnitur angetreten sei, muss klar sein, dass Moers auch nicht im ersten Anzug auflaufen konnte (wir berichteten).

Und jetzt kommt der deutsche Rekordmeister in den neuen Enni-Sportpark Rheinkamp. Und das nicht am Sonntag, sondern bereits am Samstag, 23. Februar, 19.30 Uhr.

Grund: Auch im Volleyball wird das letzten Saisonspiele parallel für alle Vereine angepfiffen. Die Partie gegen Friedrichshafen ist der letzte Aufgalopp für Moers vor dem DVV-Pokalendspiel – gegen Haching.

Für dieses Spiel in Halle/Westfalen, im Gerry-Weber-Stadion, eben am Sonntag, 3. März, 15.30 Uhr, hatte der Moerser SC insgesamt 500 Tickets für die Fanfahrt nach Halle – Busfahrt, Finalspiel und ein Pokal-T-Shirt für 40 Euro, bei privater Anreise nur 30 Euro – angeboten. Davon gibt es noch genau 22 Tickets, die Samstag verkauft werden sollen.

Uwe Zak



Kommentare
Aus dem Ressort
SV Scherpenberg will den dritten Platz verteidigen
Fußball: Bezirksliga
Fußball-Bezirksligist SV Scherpenberg trifft am Sonntag um 14.45 Uhr auf den SC Schiefbahn. „Das ist ein kleines Topspiel. Mit einem Sieg bleiben wir Dritter. Und den Sieg wollen wir uns auch holen“, stellt Scherpenbergs Trainer Kay Bartkowiak klar. Neben den Langzeitverletzten fällt nur Marco...
SV Sonsbeck will für die Überraschung sorgen
Fußball: Oberliga
In der Vergangenheit kämpfte der SV Sonsbeck in der Fußball-Oberliga so einige Male um’s Überleben. Immer gab es ein glückliches Ende. Doch nach 14 Spielen war die Lage noch nie so prekär wie in dieser Spielzeit. Erst neun Punkte hat das Team von Trainer Thomas Geist eingesammelt und das bedeutet...
BGL ist klarer Außenseiter
Basketball: BG Lintfort
In der Glückauf-Halle in Kamp-Lintfort fliegen letztmals in diesem Jahr die Bälle durch die Reuse. Der achte Spieltag der laufenden Saison bildet für die Teams somit auch den Abschluss des Heimspieljahres. Bis Weihnachten stehen noch zwei Auswärtsspiele auf dem Programm. Basketball-Regionalligist BG...
Derby zum Abschluss der Hinrunde
Fußball: Landesliga-Derby
In der Fußball-Landesliga empfängt der GSV Moers am Sonntag um 15 Uhr den VfL Tönisberg zum Derby. Tönisbergs Trainer Siggi Sonntag kehrt dabei zurück an seine alte Wirkungsstätte. Gegen das sieglose Tabellenschlusslicht ist er mit seiner Mannschaft aber klarer Favorit.
Mende holt sich den 4. Dan
Kampfsport: VfL Repelen
Beim VfL Repelen führte jetzt der Wushu Verband NRW die Shaoolin-Kempo-Winterprüfung für Schwarzgurte (Dan-Prüfung) Die Kempo-Abteilung des VfL stellte die meisten Prüflinge. Auch VfL-Urgestein Michael Mende stellte sich nach 24 Jahren wieder einer Schwarzgurt-Prüfung. Bereits 1990 hatte er die...
Umfrage
Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

 
Fotos und Videos
Nationalmannschaft
Bildgalerie
Damen-Hockey
Qualifikationsspiel
Bildgalerie
Fußball
Jugendfußballtag
Bildgalerie
Fotostrecke
27. Volleyballturnier
Bildgalerie
TV Sevelen
Top Artikel aus der Rubrik
Weitere Nachrichten aus dem Ressort