Bronze für Sonja Nowakowski aus Moers beim Schießen

Schöne Tag in München gab es für das Team des Schützenvereins Moers-Hülsdonk: (hintere Reihe von links) Sieglinde Ohl, Roland Skrzypietz, Gerda Haferkamp, Jörg Nowakowski, Ilka Nowakowski, Wolfgang Terschüren, Dominik Kautzmann, Harald Beyer; (knieend von links) Klaus Kroll, Monika Terschüren und Sonja Nowakowski.
Schöne Tag in München gab es für das Team des Schützenvereins Moers-Hülsdonk: (hintere Reihe von links) Sieglinde Ohl, Roland Skrzypietz, Gerda Haferkamp, Jörg Nowakowski, Ilka Nowakowski, Wolfgang Terschüren, Dominik Kautzmann, Harald Beyer; (knieend von links) Klaus Kroll, Monika Terschüren und Sonja Nowakowski.
Was wir bereits wissen
Das Team des Schützenvereins aus Moers-Hülsdonk machte sich mit Sonja Nowakowski auf den Weg nach München zur deutschen Meisterschaft im Blindenschießsport

Moers..  Das Team des Schützenvereins aus Moers-Hülsdonk machte sich jetzt mit Sonja Nowakowski auf den Weg nach München zur deutschen Meisterschaft, damit sie sich dort eine Medaille im Blindenschießsport angeln konnte.

Wie immer wurde diese Reise Monate vorher organisiert. In diesem Jahr lief fast alles nach Plan. Fast alles: Denn das einzige, was nicht nach Plan lief war das Transportmittel. Die Hülsdonker fanden keinen bezahlbaren Untersatz, in dem sieben Personen plus Gepäck Platz gehabt hätten.

Autohaus sponsert die Fahrt

„Zwei Wochen vor der Fahrt nach München sprach ich das Autohaus Lackas in Duisburg an, ob sie uns einen Bus für sieben Personen plus Gepäck bezahlbar vermieten können“, so Nowakowski. „Nach einem ausführlichen Gespräch, erklärte mir Betriebsleiter Topal, dass er uns für dieses Event und den Behindertensport den Bus sponsern würde. Wir müssten nur tanken. Wie versprochen, gab es einen nagelneuen Bus. Dafür möchten ich und die Mitglieder des Schützenverein Moers-Hülsdonk herzlichen Dank sagen. Das ist nicht selbstverständlich.“

Mit dieser positiven Erfahrung holte sich Sonja Nowakowski auch die Bronzemedaille im Blindensportschießen Freistehend 60 Schuss. „Es fehlten mir nur zwei Ringe zu Silber. 2017 schaffe ich die auch noch, dann gibt es Silber, minimum“, so Nowakowski.