Alexander Pabst verteidigt den Titel

Kamp-Lintfort..  Am Rossenrayer See ging es jetzt beim Kamp-Lintforter Segelclub um die Stadtmeisterschaften der Klosterstadt. 13 Boote gingen an den Start, darunter einige Zweimann-Jollen. Bei schönstem Wetter und eher schwachem Wind trafen sich die beiden Kamp-Lintforter Segelclubs, um ihre Stadtmeister im Jollensegeln und in der Optimistenklasse zu ermitteln. Der geplante vierte Lauf konnte aber wegen Windstille nicht stattfinden.

Elias Tritt siegt bei den Optimisten

Der Vorjahressieger Alexander Pabst (Seglervereinigung Kamp-Lintfort) konnte seinen Titel verteidigen und den Pokal mit nach Hause nehmen. In der Optimistenklasse war Elias Tritt vom Kamp-Lintforter Segel-Club nicht zu schlagen und holte sich den Titel.

Die Segler konnten bei Grillfleisch, Salaten und Kuchen anschließend ausgiebig fachsimpeln und Pläne für weitere Segelereignisse schmieden.

„Bei Interesse an einer Gelegenheit, das Jollensegeln auszuprobieren, können sich Jung und Alt an uns wenden“, so Farid Tayeboun vom KLSC.