Achtungserfolg für den SV Sevelen

Matthias Fröhlich (links) stand beim SV Schwafheim in der Startelf.Foto: Archiv/Banski
Matthias Fröhlich (links) stand beim SV Schwafheim in der Startelf.Foto: Archiv/Banski
Foto: Karl Banski

Einige Fußball-Bezirks- und A-Ligisten nutzten auch das Karnevalswochenende und waren in Testspielen im Einsatz.

SV Sevelen – SF Broekhuysen 1:0 (1:0). Gegen Landesligist Broekhuysen feierte Bezirksligist Sevelen einen Achtungserfolg. Eine starke Defensivleistung war die Grundlage dafür. So reichte das Tor von Simon van der Sande aus der 29. Minute am Ende zum Sieg.

SV Budberg – Hamminkelner SV 2:6 (1:6). Das Duell zweier Bezirksligisten endete überraschend klar. Vor allem in der ersten Halbzeit war Budberg chancenlos. Allein zwischen der 24. und 29. Minute kassierte der SVB vier Gegentore. Jens Schulz markierte zwar zwischenzeitlich das 1:4 (35.), doch in den fünf Minuten vor der Pause erhöhten die Gäste zum Halbzeitstand von sage und schreibe 1:6. Im zweiten Durchgang konnte Budberg immerhin noch etwas Schadensbegrenzung betreiben. Benedikt Franke erzielte das zweite SVB-Tor (84.).

SV Schwafheim – Hamborn 07 3:2 (2:0). Besser zog sich Schwafheim gegen einen Bezirksligisten aus der Affäre. Mathias Kery, Tobias Kästner und Manfred Wranik trafen zur zwischenzeitlichen 3:0-Führung.

SGE Bedburg-Hau – TuS Xanten 0:1 (0:1). Es war ein bemerkenswerter Sieg für A-Ligist Xanten beim Bezirksligisten. Das einzige Tor in dieser Partie erzielte Sven Hilgert.

TuS Bösinghoven II – MSV Moers 4:1 (1:0). Beim Bezirksliga-Tabellenführer zeigte A-Ligist MSV eine gute Leistung. Drei Gegentore nach Standardsituationen kosteten ein besseres Ergebnis. MSV-Torschütze war Ahmad Younes.

GSV Moers II – ESV Hohenbudberg 3:1 (1:0). A-Ligist GSV II schlug B-Ligist Hohenbudberg. Tore: Mergim Kasumi, Mehmet Örge, Tugay Kadam (GSV); Hakan Seven (ESV).

FC Rumeln-Kaldenhausen II – TuS Fichte Lintfort II 1:2 (0:0). Nach dem 1:0 für B-Ligist FCR II durch Philipp Bongartz drehten Mustafa Köse und Kürsat Aydogdu das Spiel zugunsten von A-Ligist Fichte II.

TB Rheinhausen – TuS Asterlagen II 8:1 (5:0). A-Ligist Asterlagen holte sich eine heftige Pleite bei B-Ligist TB II ab. Tore: Daniel Hopf (3), Tacettin Kocao (2), Gökhan Topuz, Serdar Delice, Nordin Kaddouri (TB); Muharrem Karagöz (TuS).

VfB Homberg II – SV Hilden-Nord 6:4 (3:1). A-Ligist Homberg II gewann überraschend gegen Bezirksligist Hilden-Nord. In einem abwechslungsreichen Spiel trafen dabei Janis Timm, Sinan Atabay (je 2), Stefan Schindler und Kim Behrendt.

Hamborn 07 II – VfL Rheinhausen 2:5 (1:1). Auch A-Ligist Rheinhausen schlug einen Bezirksligisten. Für den VfL trafen Christian Zeiler (2), Jan Gerlich, Samet Caliskan und Dennis Meyer.