Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Leichtathletik/TV Schwafheim

Abwechslungsreiche Strecken beim Volkslauf

20.05.2012 | 23:00 Uhr
Abwechslungsreiche Strecken beim Volkslauf

Am Donnerstag, 7. Juni, werden in Schwafheim beim Volkslauf des TV Schwafheim wieder Hunderte Sportler erwartet. Erstmals wird es eine elektronische Zeitmessung mit Einwegchips geben, die an den Laufschuhen befestigt werden.

Die Traditionsveranstaltung, die nun schon zum 38. Mal stattfindet, und von lokalen Sponsoren unterstützt wird, findet immer mehr Teilnehmer. Mit im Wettbewerb ist auch der 24. Halbmarathon und der 8. Walkinglauf.

Das liegt zum einen an der schönen, abwechslungsreichen Strecke durch die typisch niederrheinische Landschaft, zum anderen aber auch an der besonders familiären Atmosphäre der Gesamtveranstaltung. Nach dem Lauf ist die Sportanlage des TVS im Herzen von Schwafheim Mittelpunkt für die Siegerehrungen und das Nachmittagsprogramm.

Hier wird die Tennis-Abteilung Ausschnitte ihrer Arbeit präsentieren. Gespannt sind alle auf die neue Show der Turnerinnen. Für Speisen und Getränke wird gesorgt und ein beachtliches Angebot selbst gemachter Kuchen und Kaffee wird viele Gäste auf die Anlage locken.

Start um 8.50 Uhr

Die Läufe beginnen um 8.50 Uhr mit dem Walkinglauf (auch Nordic-Walking) über zehn Kilometer Die Stecke führt über Asphalt und Wirtschaftswege. Die Kinder und Schülerläufe über 500 m und 1300 m sind ab 9 Uhr an der Reihe. Der Halbmarathon, der sich mittlerweile zum Hauptlauf gemausert hat, wird um 9.20 Uhr gestartet. Gefolgt vom 10 km-Lauf, dessen Teilnehmerfeld um 9.30 Uhr auf die Strecke geschickt wird. Als letzte Gruppe werden gegen 11 Uhr die 5 km-Jogging-Läufer gestartet. Die Siegerehrungen finden möglichst zeitnah nach den Läufen statt.

Die Startgebühren betragen acht Euro für Erwachsene und drei für Kinder. Für Nachmeldungen werden zusätzlich zwei Euro erhoben. Am Vereinsheim an der Dorfstraße 3, in dessen Nähe auch die Starts sind, gibt’s die Startnummern und die Einwegchips. Die unzähligen Helfer des TVS werden auch dieses Mal von einigen Mitgliedern des SV Schwafheim, die für Sicherheit auf der Strecke sorgen, unterstützt.

Anmeldungen sollen online erfolgen unter www.tv-schwafheim.de. Dort gibt es auch alle anderen Infos. Interessierte Laufteilnehmer können sich bis zum 4. Juni für alle Disziplinen anmelden. Auch am Tag der Veranstaltung sind Nachmeldungen noch möglich.

NRZ/WAZ



Kommentare
Aus dem Ressort
Der Favorit heißt VfL Rheinhausen
Fußball / Kreisliga A
Jetzt beginnt in der Kreisliga A die Saison 2014/15. Zum Auftakt empfängt Borussia Veen um 19.30 Uhr Alemannia Kamp. Mit zwei echten Topspielen geht es am Samstag weiter. Zur eigentlich gewohnten Zeit, am Sonntag um 15 Uhr, sind in sechs Spielen dann die übrigen zwölf Mannschaften am Start.
„Gräfinnen“ gehen verjüngt in die neue Saison
Frauen-Fußball / GSV...
Bei den Fußballerinnen des Regionalligisten GSV Moers steht die kommende Saison im Zeichen des Umbruchs. Trainer Friedel Baumann hat die Mannschaft vor seiner zweiten Spielzeit stark verjüngt. Er möchte in Zukunft nicht nur attraktiven, sondern langfristig auch erfolgreichen Fußball spielen.
Drei Talente trainieren beim 1. FC Köln wie die Profis
Inklusion / Wittfeld...
Jochen Horster, Fußballtrainer des Wittfeld Wohnverbund der Grafschafter Diakonie Moers, ein Wohnheim für psychisch gehandicapte Menschen, und drei seiner Schützlinge waren jetzt zum Fußball-Leistungszentrum nach Köln/Frechen eingeladen.
Schalke 04 und MSV kommen
Jugend-Fußball /...
Am kommenden Wochenende richtet die Fußball-Jugendabteilung des SV Sonsbeck wieder ihre traditionellen Saisonvorbereitungsturniere aus. Insgesamt werden rund 70 Mannschaften in vier Altersklassen gegeneinander antreten. Über 750 Kinder und viele Gäste werden im Willy-Lemkens Sportpark erwartet.
SV Schwafheim peilt einstelligen Platz an
Fußball / Bezirksliga
Der SV Schwafheim ist nach Jahren zurück in der Fußball-Bezirksliga. Im zweiten Anlauf gelang der namhaft besetzten Mannschaft letztlich souverän der Aufstieg. Nun peilt Trainer Thorsten Schikofsky mit seiner Mannschaft eine Saison frei von Abstiegssorgen und einen einstelligen Tabellenplatz an.
Umfrage
Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

 
Fotos und Videos
Qualifikationsspiel
Bildgalerie
Fußball
Jugendfußballtag
Bildgalerie
Fotostrecke
27. Volleyballturnier
Bildgalerie
TV Sevelen
Familiensporttag
Bildgalerie
Fotostrecke
Weitere Nachrichten aus dem Ressort