Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Leichtathletik/TV Schwafheim

Abwechslungsreiche Strecken beim Volkslauf

20.05.2012 | 23:00 Uhr
Abwechslungsreiche Strecken beim Volkslauf

Am Donnerstag, 7. Juni, werden in Schwafheim beim Volkslauf des TV Schwafheim wieder Hunderte Sportler erwartet. Erstmals wird es eine elektronische Zeitmessung mit Einwegchips geben, die an den Laufschuhen befestigt werden.

Die Traditionsveranstaltung, die nun schon zum 38. Mal stattfindet, und von lokalen Sponsoren unterstützt wird, findet immer mehr Teilnehmer. Mit im Wettbewerb ist auch der 24. Halbmarathon und der 8. Walkinglauf.

Das liegt zum einen an der schönen, abwechslungsreichen Strecke durch die typisch niederrheinische Landschaft, zum anderen aber auch an der besonders familiären Atmosphäre der Gesamtveranstaltung. Nach dem Lauf ist die Sportanlage des TVS im Herzen von Schwafheim Mittelpunkt für die Siegerehrungen und das Nachmittagsprogramm.

Hier wird die Tennis-Abteilung Ausschnitte ihrer Arbeit präsentieren. Gespannt sind alle auf die neue Show der Turnerinnen. Für Speisen und Getränke wird gesorgt und ein beachtliches Angebot selbst gemachter Kuchen und Kaffee wird viele Gäste auf die Anlage locken.

Start um 8.50 Uhr

Die Läufe beginnen um 8.50 Uhr mit dem Walkinglauf (auch Nordic-Walking) über zehn Kilometer Die Stecke führt über Asphalt und Wirtschaftswege. Die Kinder und Schülerläufe über 500 m und 1300 m sind ab 9 Uhr an der Reihe. Der Halbmarathon, der sich mittlerweile zum Hauptlauf gemausert hat, wird um 9.20 Uhr gestartet. Gefolgt vom 10 km-Lauf, dessen Teilnehmerfeld um 9.30 Uhr auf die Strecke geschickt wird. Als letzte Gruppe werden gegen 11 Uhr die 5 km-Jogging-Läufer gestartet. Die Siegerehrungen finden möglichst zeitnah nach den Läufen statt.

Die Startgebühren betragen acht Euro für Erwachsene und drei für Kinder. Für Nachmeldungen werden zusätzlich zwei Euro erhoben. Am Vereinsheim an der Dorfstraße 3, in dessen Nähe auch die Starts sind, gibt’s die Startnummern und die Einwegchips. Die unzähligen Helfer des TVS werden auch dieses Mal von einigen Mitgliedern des SV Schwafheim, die für Sicherheit auf der Strecke sorgen, unterstützt.

Anmeldungen sollen online erfolgen unter www.tv-schwafheim.de. Dort gibt es auch alle anderen Infos. Interessierte Laufteilnehmer können sich bis zum 4. Juni für alle Disziplinen anmelden. Auch am Tag der Veranstaltung sind Nachmeldungen noch möglich.

NRZ/WAZ



Kommentare
Aus dem Ressort
Hammerprogramm bis zur Pause
Fußball / Oberliga
Ein im Sport häufig gehörter Satz lautet: „Die Lage ist ernst, aber nicht hoffnungslos.“ Diese Aussage beschreibt die aktuelle Situation beim Fußball-Oberligisten SV Sonsbeck ziemlich gut.
Die Quibbles stehen Kopf
Tanzen / Streetdance und...
Die Hip-Hopper der Quibbles starten jetzt mit ihrem neuen Trainer durch. Wie die „Tanzsportgemeinschaft in Xanten und Kalkar am Niederrhein“ mitteilt, habe sich bei ihnen der Bereich Streetdance, Breakdance und Hip-Hop „in den vergangenen Monaten prächtig entwickelt“. Dennoch hätte es einige...
Carina Fierek läuft neue Bestzeit
Leichtathletik / Marathon
Mit einem guten Marathonlauf und persönlicher Bestzeit im spanischen Valenzia beendete Carina Fierek (W30) jetzt ihre persönliche Straßenlaufsaison.
Xantens Reserve muss auf Frank Kelm verzichten
Tischtennis / Bezirksliga...
Die Tischtennisspieler vom TuS Xanten wollen in der Bezirksliga nach ihrem Remis wieder in die Erfolgsspur. Die Zweitvertretung der „Buben“ aus Millingen stapelt dagegen in der Bezirksklasse tief.
TuS Baerl die übernimmt die Ausrichtung
Turnen / Team-Cup Moers
Der Wettbewerb gehört zweifelsohne zu den Höhepunkten des Turnverband Grafschaft Moers. Und zu denen aller beteiligten Turnerinnen und Turner. Am Samstag, 22. November steht wieder der Team-Cup an.
Umfrage
Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

So haben unsere Leser abgestimmt

Warum nicht? Nach elf Spieltagen lügt die Tabelle nicht mehr.
19%
Die Chancen stehen fifty-fity.
28%
Paderborn? Alles andere als ein klarer BVB-Sieg wäre eine große Überraschung.
52%
909 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Nationalmannschaft
Bildgalerie
Damen-Hockey
Qualifikationsspiel
Bildgalerie
Fußball
Jugendfußballtag
Bildgalerie
Fotostrecke
27. Volleyballturnier
Bildgalerie
TV Sevelen
Top Artikel aus der Rubrik
Carina Fierek läuft neue Bestzeit
Leichtathletik / Marathon
Improvisation beim TuS Lintfort
Damen-Handball / 3. Liga
Die Quibbles stehen Kopf
Tanzen / Streetdance und...
Hammerprogramm bis zur Pause
Fußball / Oberliga
Weitere Nachrichten aus dem Ressort