Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Volleyball / Regionalliga

Abstiegskampf beim Moerser SC

23.01.2015 | 22:04 Uhr
Abstiegskampf beim Moerser SC
Müssen entschieden im Block zupacken: Luca Wagner und Frederik Mingers(rot, von links)..Foto:JS

Die Lage bei den beiden Volleyball-Teams des Moerser SC bleibt angespannt. Die Verbandsliga-Damen und die Regionalliga-Herren spielen weiterhin gegen den Abstieg. Ob sich am Wochenende die Lage etwas entspannen wird, bleibt fraglich.

Heute um 15 Uhr empfängt Trainer Tim Elsner mit seinen Damen einen weiteren Verbandsligisten aus Essen. Der VC Essen-Borbeck II, derzeit auf Platz sechs, gewann das Hinspiel mit 3:0. „Jetzt zählt Essen-Borbeck zu den Gegnern, gegen die wir unsere Chancen nutzen müssen“, so Tim Elsner nach dem verlorenen, aber guten Spiel gegen Humann Essen am vergangenen Wochenende.

Tabellenführer ist zu Gast

Bei den Männern wird die Aufgabe noch schwerer: am Sonntag gastiert um 16 Uhr im Enni-Sportpark Tabellenführer TVA Fischenich (bei Bonn). Gegen das sehr kompakte Team gab es im Hinspiel eine 0:3 Niederlage mit einem bitteren 9:25- Satz. Die Fischenicher spekulieren natürlich weiterhin auf den Aufstieg in die 3. Liga. Weil die Verbandsligamannschaft des MSC spielfrei ist, stehen dem Trainerteam Liu/Schmidt-Kotte immerhin alle Jugendspieler zur Verfügung.

Das 2. Moerser Damen-Team muss am Sonntag nach Kevelaer und tritt dort gegen den SV Union Wetten an. Gegen das Team aus Wetten – zur Zeit mit einem Sieg mehr auf Platz vier direkt vor dem MSC – gab es in der Hinrunde eine 0:3 Niederlage. Mit einem Sieg könnte Günter Krivecs junge Mannschaft wieder in die obere Tabellenhälfte steigen. Wetten profitierte im Hinspiel von einer Spielerin mit sehr hartem Aufschlag und einer kleinen Halle mit niedriger Decke.

Die dritte Damen-Mannschaft des MSC steht vor einer reizvollen Aufgaben. Die Mädchen von Trainerin Dai Ming Liu müssen gegen Tabellenführer MTV Rheinwacht Dinslaken II antreten. Die Dinslakenerinnen verbuchen allerdings nur einen Sieg mehr als die MSC-Mädels. Wer am Samstag bei den Damen I im Sportpark ist, kann auch einmal einen Blick „rüberwerfen“ in die Halle zwei des Sportparks. Dort spielt die „Dritte“. Spielbeginn ist ebenfalls um 15 Uhr.

Die jungen Herren III müssen nach Voerde. Dort geht es gegen den TV Voerde II, Dritter der Bezirksliga. Eine große Prognose wollte Trainer Philipp Boeck nicht wagen: „Unsere jungen Spieler haben richtig dazugelernt, aber es fehlt uns immer wieder an Stabilität. Wir warten mal ab, wollen gut spielen.“ Im Hinspiel gab es zwar eine 0:3-Niederlage, aber zwei Sätze waren recht knapp.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
NRZ Sportfete
Bildgalerie
Sport
Schwafheim : Repelen
Bildgalerie
Saisonauftakt Landesliga
1. Tag des Sports
Bildgalerie
Stadtsportverband
Tag des Jugendfussballs
Bildgalerie
Fussball
article
10266760
Abstiegskampf beim Moerser SC
Abstiegskampf beim Moerser SC
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/moers-und-region/abstiegskampf-beim-moerser-sc-id10266760.html
2015-01-23 22:04
Moers und Region