85 Eschenburg-Grundschüler trainieren mit

Super Stimmung herrschte bei den 85 Grundschülern beim Schlossparklauf-Training.
Super Stimmung herrschte bei den 85 Grundschülern beim Schlossparklauf-Training.

85 Knirpse der Gemeinschaftsgrundschule Eschenburg tummelten sich bei wunderbarem Wetter zum zweiten Training für den Schlossparklauf.

Und der ist am kommenden Samstag, 25. April. Trainiert wurde am und ums Gelände des Moerser TV. Von wegen „kurze Beine, kurze Wege“.

Mit dabei waren auch wieder etliche MTV-Triathleten – allen voran Dominik Reinecke. Die sollten über genügend Ausdauer verfügen, um mit den Kindern während des Trainings Schritt halten zu können. Die Dreifach-Sportler trainieren die Kinder in der Regel auf den entsprechenden Distanzen. Im vergangenen Jahr kamen prompt 100 Eschenburger Lauf-Knirpse, die damit alle Chancen haben, die teilnehmerstärkste Grundschule zu stellen.

Der Slogan der Kleinen: „Wir Eschis, wir sind fit, deshalb machen wir hier mit! Spaß steht an erster Stelle, drum machen wir die Welle!“

Die fünf- und zehn-Kilometerstrecke des Schlossparklaufs ist gleichzeitig der Auftakt der neu geschaffenen Enni-Laufserie, die im Neukirchen-Vluyner Donkenlauf am 13. Juni seine Fortführung und beim Xantener Citylauf am 11. September seinen Abschluss findet. Allen, die an den drei Läufen teilnehmen, die Serie so bewältigen, winken tolle Preise. In Moers fällt der Startschuss.