371 Auszeichnungen beim Moerser TV

Zahlreiche Jugendliche erhielten beim Moerser TV ihr Sportabzeichen.
Zahlreiche Jugendliche erhielten beim Moerser TV ihr Sportabzeichen.

Im Januar jeden Jahres werden feierlich die Sportabzeichen an die Sportlerinnen und Sportler beim Moerser TV überreicht.

371 Teilnehmer konnte der MTV im Jahr 2014 für das Sportabzeichen begeistern.

Zunächst waren die Kinder und Jugendlichen eingeladen. Dieter und Ingrid Schibgilla konnten 204 Jugendliche ehren. Im Laufe des Jahres wurden von den Kindern/Jugendlichen die Leistungen für 26 Bronze-, 52 Silber- und 126 Goldabzeichen erbracht.

Kaffee und Kuchen

Später kamen die Erwachsenen bei Kaffee und Kuchen zu ihrer Ehrung. Die Gratulation übernahmen Andreas Stiller, Vorsitzender MTV, und Dr. Claus Hagemann, der Vorsitzende des Stadtsportverbandes Moers. Bei 167 Erwachsenen gab es 13 Abzeichen in Bronze, 45 in Silber und 109 in Gold.

Das Abzeichen für 56 mal Gold erhielt die älteste Teilnehmerin, Ilse Kambartel. Mit 50 mal Gold war Franz Aldenhoff dabei, der auch von der Stadt Moers geehrt wurde. Inge Bongardt holte sich die Goldnadel und Urkunde für das 40. Sportabzeichen ab. 2014 konnte Dieter Schibgilla das 25. Mal das Sportabzeichen in Empfang nehmen. Er wurde auch von der Stadt Moers geehrt. Zehn erfolgreiche Prüfungen legten Holger Grohmann, Reiner Homberg und Wolfgang Schmidt ab. Auch sie erhielten eine goldene Nadel und Urkunde. 15 Familien traten gemeinsam an, um das Sportabzeichen zu erlangen. Dafür wurden extra Familiensportabzeichen in Form einer Urkunde überreicht.

Die Hockey-Abteilung legte sich wieder mächtig ins Zeug. Mit 83 Teilnehmern stellte sie die stärkste Gruppe, gefolgt von Schwimmern und Leichtathleten.

Ab Mai werden die Sportabzeichenabnehmer wieder jeden Dienstag, 18 bis 20 Uhr, auf der MTV-Platzanlage, Filderstraße 148,. bereit sein