34 Spiele sind für 2015 geplant

Das Fußball-Alt-Herren-Team des SV Scherpenberg hat sich im neuen Jahr eine Menge vorgenommen. Derzeit besteht das Team aus 25 aktiven und elf passiven Mitgliedern. Auf derJahreshauptversammlung wurde Axel Dudella als Trainer sowie Dirk Breiden, Thomas Potschka und Manuel Wessel zu Trainern gewählt. Als Mannschaftskapitän wurde Frank Thieme bestimmt. Seine Stellvertreter sind Sven Hoffmann und nun Thomas Potschka. Als Kassierer wurden Dirk Breiden sowie Udo Drewelow in ihren Ämtern bestätigt. Als Betreuer steht ab jetzt Frank Hayduck zu Verfügung. Schließlich wurde Wolfgang Braun in seinem Amt als Spielkoordinator wiedergewählt. Für die Öffentlichkeitsarbeit sind Harald Schulz, Axel Dudella, Detlev Braun, Björn Rywotzki und Frank Thieme zuständig.

Für 2015 haben die Scherpenberger 34 Spiele geplant. Zudem nimmt das Team am 11. April im Enni-Sportpark am Moerser Hallen-Stadtpokal teil. Vor einem Jahr belegten sie Platz drei, wollen das noch verbessern. Eine Einladung für ein Turnier bei Barcelona liegt vor und auch das eigene „Paul Otto Turnier“ soll wieder stattfinden.

Weitere Aktivitäten der SVS-Oldies sind geplant: Samstag, 4. April: Osterfeuer; Donnerstag, 14. Mai: Vatertagstour. Heute Abend steigt das Team wieder ins Training ein und am Samstag, 31. Januar, findet beim TuS Preußen Vluyn das erste Spiel des Jahres 2015, statt.