1981 ging es los

1981 begann die lange Geschichte des Moerser Hallen-Fußball-Stadtpokals. Die Chronik im Schnelldurchlauf.

Die bisherigen 33 Ausrichterund alle Finalspiele

1981 (Austragung 8. Januar 1982), Ausrichter: SV Scherpenberg (früher TuS Moers) und TV Asberg gemeinsam: SC Rheinkamp – TuS Moers 1:0; 1982 (9. Januar 1983): FC Meerfeld und FSV Kapellen gemeinsam: SV Schwafheim – Rot-Weiß Moers 4:1; 1983 (18. Dezember 1983) MSV Moers: VfL Repelen – SV Schwafheim 4:1; 1984 (30. Dezember 1984) GSV Moers: VfL Repelen – GSV Moers 2:0; 1985 (29. Dezember 1985) SV Schwafheim: VfL Repelen – SV Schwafheim 7:0; 1986 (28. Dezember 1986), SC Rheinkamp: SV Schwafheim – TV Asberg 3:2; 1987 (3. Januar 1988) VfL Repelen: GSV Moers – SV Schwafheim 6:4; 1988 (8. Januar 1989) Rot-Weiß Moers: SV Schwafheim – SC Rheinkamp 9:4; 1989 (7. Januar 1990) SV Scherpenberg: GSV Moers – SV Schwafheim 6:4; 1990 (30. Dezember 1990) TV Asberg: SV Schwafheim – GSV Moers 5:3; 1991 (29. Dezember 1991) FSV Kapellen: GSV Moers – SV Schwafheim 6:4; 1992 (3. Januar 1993) FC Meerfeld: MSV Moers – FC Meerfeld 7:1; 1993 (9. Januar 1994) MSV Moers: MSV Moers – SC Rheinkamp 4:1; 1994 (8. Januar 1995) GSV Moers: SC Rheinkamp – GSV Moers 4:1; 1995 (7. Januar 1996) SV Schwafheim: GSV Moers – SV Schwafheim 5:4; 1996 (29. Dezember 1996) SC Rheinkamp: VfL Repelen – GSV Moers 8:7; 1997 (28. Dezember 1997) VfL Repelen: TV Asberg – SV Schwafheim 7:6; 1998 (3. Januar 1999) Rot-Weiß Moers: MSV Moers – TV Asberg 3:2; 1999 (9. Januar 2000) SV Scherpenberg: GSV Moers – MSV Moers 6:5; 2000 (7. Januar 2001) TV Asberg: GSV Moers – TV Asberg 7:6; 2001 (30. Dezember 2001) FSV Kapellen: SC Rheinkamp – SV Schwafheim 6:3; 2002 (29. Dezember 2002) FC Meerfeld: MSV Moers – VfL Repelen 10:2; 2003 (28. Dezember 2003) MSV Moers: GSV Moers – MSV Moers 10:3; 2004 (9. Januar 2005) GSV Moers: GSV Moers – VfL Repelen 4:3; 2005 (8. Januar 2006) SV Schwafheim: TV Asberg – GSV Moers 2:1; 2006 (7. Januar 2007) SC Rheinkamp: FC Meerfeld – GSV Moers 6:4; 2007: (29. Dezember 2007) Rot-Weiß Moers: FC Meerfeld – GSV Moers 4:1 nach Neunmeterschießen; 2008: VfL Repelen (28. Dezember 2008): SC Rheinkamp – GSV Moers 6:5; 2009: (3. Januar 2010) SV Scherpenberg: FC Meerfeld - SV Scherpenberg 9:4 2010: (9. Januar 2011): TV Asberg: TV Asberg – SV Scherpenberg 9:8; 2011: (8. Januar 2012): FSV Kapellen: FC Meerfeld – TV Asberg 4:3; 2012: (30. Dezember 2012): FC Meerfeld: GSV Moers – SV Scherpenberg 8:7 n.N.; 2013: (29. Dezember 2013): MSV Moers: SV Scherpenberg – GSV Moers 5:3. 2014: siehe nebenstehende Berichte.

Die nächsten Ausrichter und Termine

3. Januar 2016: SV Schwafheim; 8. Januar 2017: SC Rheinkamp, 7. Januar 2018: FC Rot-Weiß Moers, 30. Dezember 2018: VfL Repelen, 29. Dezember 2019: SV Scherpenberg, 3. Januar 2021: TV Asberg; 9. Januar 2022: FSV Kapellen, 8. Januar 2023: FC Meerfeld, 7. Januar 2024: MSV Moers.