16 Trainingseinheiten in sechs Tagen

Die 13 Aktiven der Leichtathletikabteilung vom Moerser SC, die im Trainingslager in der Sport-Jugendherberge in Rheine waren.
Die 13 Aktiven der Leichtathletikabteilung vom Moerser SC, die im Trainingslager in der Sport-Jugendherberge in Rheine waren.

Eine trainingsreiche Woche liegt hinter 13 Leichtathleten und zwei Trainern des MSC nach dem Trainingslager in der Sport-Jugendherberge in Rheine.

Mit 16 Einheiten in sechs Tagen. Der Stadtpark und das Jahnstadion liegen direkt an der Jugendherberge, so dass es ein Trainingslager der kurzen Wege war.

Viel Zeit verwandten die Trainer trotz der nicht Leichtathletik freundlichen Witterung auf die Verbesserung diverser technischer Abläufe beim Kugelstoßen, Speerwerfen aber auch beim Hürdenlaufen. Das Besondere an der Sport-Jugendherberge in Rheine ist, dass sich die Herbergsmutter Hildegard mit ihrem Team ganz auf die Bedürfnisse von Leistungssportlern eingestellt hat.

Dementsprechend wurden auch die Mahlzeiten zubereitet. Zweimal täglich warmes Essen mit vielen Kohlehydraten sorgte dafür, dass der „Akku“ der Athleten immer gut gefüllt war.

Die Trainer Stephan Schmidt und Heinz Peters sowie die Aktiven zogen am letzten Trainingstag ein positives Fazit der zurückliegenden Woche. Alle Beteiligten freuen sich nun darauf, dass die Freiluftsaison in einigen Tagen beginnt und die Athleten die gelernten Techniken auch im Wettkampf umsetzen können