103 erfüllen bei der SAG die Bedingungen

Im Casino der Sparkasse am Niederrhein in Moers wurden jetzt die Sportabzeichen der SAG (Sportabzeichen-Gemeinschaft Moers) an die erfolgreichen Jugendlichen und Erwachsenen übergeben.
Im Casino der Sparkasse am Niederrhein in Moers wurden jetzt die Sportabzeichen der SAG (Sportabzeichen-Gemeinschaft Moers) an die erfolgreichen Jugendlichen und Erwachsenen übergeben.
Foto: Ulla Michels

Es ist inzwischen gute Tradition bei der Sportabzeichen-Gemeinschaft Moers (SAG), die im Vorjahr erworbenen Sportabzeichen im Januar des Folgejahres zu verleihen. So trafen sich jetzt am vergangenen Freitag insgesamt 103 Sportlerinnen und Sportler, um ihre wohlverdienten Abzeichen in Empfang zu nehmen.

Souveräne Leitung

Der Vorsitzende der SAG, Hans Verhoeven, leitete die Veranstaltung in gewohnt souveräner Weise. Er wies besonders darauf hin, dass sich unter den zu Ehrenden zwölf Ersterwerber befinden. Eine Anzahl, die die SAG hoffnungsvoll in die Zukunft schauen lässt. Im Einzelnen ehrte er namentlich alle Jugendlichen - insgesamt 23 Mädchen und Jungen - sowie die Sportler und Sportlerinnen, denen das Sportabzeichen mit einer Jubiläumszahl überreicht werden konnte. Es waren dies: Frank Fünders, Marlies Kerlen und Friedhelm Schutt (all fünfmal), Claudia Tolksdorf (10); Wolfgang Meinke (15); Sabine Meinke-Henn (25); Uwe Rheims (35); Harald Hau und Ernst Kaiser (beide 40); Christel Schmitz (45) und Sonja Butze (55).

Zudem wurden zehn Familiensportabzeichen mit insgesamt 35 Teilnehmern verliehen sowie Sportler und Sportlerinnen geehrt, die das Österreichische Sportabzeichen oder die Mehrkampf- und Laufabzeichen des Deutschen Leichtathletikverbandes erringen konnten.