Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Frauenfussball

SSV Meschede rückt auf den zweiten Platz vor

16.10.2012 | 17:38 Uhr
SSV Meschede rückt auf den zweiten Platz vor

Sauerland. In der Fußball-Kreisliga Arnsberg der Frauen ist der SSV Meschede auf den zweiten Tabellenplatz vorgerückt und mittlerweile seit vier Spielen ungeschlagen.

Kreisliga Arnsberg

SSV Meschede - SV Endorf 2:1 (1:1). Der SV Endorf legte einen Blitzstart hin und führte bereits nach 15 Sekunden durch Stephanie Thiele mit 1:0. Meschede brauchte eine halbe Stunde, um besser in die Partie zu finden. Carina Blome und Kira Schamoni hatten die ersten Torchancen für die Mannschaft aus der Kreisstadt. Scarlett Schäfer sorgte mit einer Bogenlampe fast von der Auslinie für den 1:1-Halbzeitstand. In der zweiten Halbzeit hatte zunächst Endorf wieder eine gute Chance durch Thiele, ehe Kira Schamoni den 2:1-Siegtreffer für die Gastgeberinnen aus Meschede erzielen konnte.

SSV Küntrop - TuS Oeventrop II 1:2 (1:2). Oeventrop II war von Beginn an wach, kampfstark und auch läuferisch gut drauf. Es entwickelte sich eine ausgeglichenes Spiel mit guten Torchancen auf beiden Seiten. Larissa Vollmer brachte Oeventrop II mit zwei Treffern mit 2:0 in Front. Küntrop hielt dagegen und konnte noch vor der Pause auf 1:2 verkürzen. Nach dem Pausentee war es dann TuS-Torfrau Julia Feldmann, die Oeventrop II mit starken Paraden und einem gehaltenen Elfmeter den Sieg sicherte. „Wir haben uns gegenseitig super geholfen. Durch unseren Einsatz und Kampfgeist ist der Sieg auch verdient“, sagte TuS-Spielerin Patricia Reinsch. Für Küntrop war es die dritte Niederlage in Folge. Oeventrop feierte seinen zweiten Saisonsieg und rangiert in der Tabelle auf Platz sechs.

Kreisliga Meschede

SG Nuhnetal-Züschen - SuS Reiste II 2:2 (1:0). Pia Pöllmann brachte den Tabellenletzten SG Nuhnetal-Züschen früh mit 1:0 in Führung. Kurz nach dem Seitenwechsel kam die zweite Mannschaft des SuS Reiste durch Sophia Schmidt zum Ausgleich. In der 75. Minute ging der Tabellensiebte aus Reiste durch ein Tor von Isabell Becker erstmals in Führung. Nur zwei Minuten später sicherte Laura Becker mit einem Elfmeter der SG Nuhnetal-Züschen das insgesamt verdiente Unentschieden.

Fabian Ampezzan

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Banyik, Veseli und Arslan wechseln zum SSV Meschede
Fussball-Landesliga
Die ersten drei Zugänge des Fußball-Landesligisten SSV Meschede für die kommende Spielzeit stehen fest.
A-Junioren des SV Brilon wahren Chance auf den Klassenerhalt
Jugendfussball
Der Abstieg ist besiegelt. Die Fußball-B-Junioren des TuS Medebach werden in der kommenden Saison wieder in der A-Kreisliga um Punkte spielen.
TuRa Freienohl erobert die Tabellenführung zurück
Frauenfussball
Die Fußballerinnen des TuRa Freienohl haben in der Arnsberger A-Kreisliga die Tabellenführung vom TuS Voßwinkel (beide 27 Punkte) zurückerobert.
Vereinsvorstände sollen nach Platz-Prügeleien nachsitzen
Fußball
Im Amateurfußball sucht man nach neuen Konzepten gegen Gewalt auf dem Platz. Fußballkreise in Südwestfalen fordern mehr Konsequenz bei Strafen.
Frauen-Quartett aus dem HSK zieht positive Saisonbilanz
Handball
Während die Handball-Herren noch zwei Spieltage vor der Brust haben, stand für die Handballerinnen am Wochenende der letzte Spieltag auf dem Programm.
Fotos und Videos
25. Bike-Festival in Sundern-Hagen
Bildgalerie
Mega-Event
SV Herdringen vs. TuS Müschede 1:2
Bildgalerie
Fußball-Kreisliga A
Arpe/Wormbach - Sundern 2:0
Bildgalerie
Fussball-Bezirksliga
Eslohe - Dorlar/Sellinghs. 2:0
Bildgalerie
Bezirksligafussball
article
7200125
SSV Meschede rückt auf den zweiten Platz vor
SSV Meschede rückt auf den zweiten Platz vor
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/meschede/ssv-meschede-rueckt-auf-den-zweiten-platz-vor-id7200125.html
2012-10-16 17:38
Meschede