Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Randale

Spiele von Mescheder Kreisligisten nach Fan-Randale abgesetzt

13.11.2012 | 11:38 Uhr
Funktionen
Spiele von Mescheder Kreisligisten nach Fan-Randale abgesetzt
Bei der Partie der Mescheder Fußball-Kreisliga C zwischen Anadoluspor Ramsbeck und dem FC Mezopotamya Meschede war es zu handfesten Zuschauerausschreitungen gekommen.

Meschede.   Der Fußballkreises Meschede hat entschieden auf die Zuschauer-Ausschreitungen beim abgebrochenen C-Liga-Spiel zwischen Mezopotamya und Anadoluspor Ramsbeck II reagiert und erneut den Antrag auf Ausschluss von Anadoluspor Ramsbeck aus dem Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen gestellt.

Der Vorstand des Fußballkreises Meschede hat entschieden auf die Zuschauer-Ausschreitungen beim abgebrochenen C-Ligaspiel zwischen dem FC Mezopotamya und Anadoluspor Ramsbeck II reagiert. „Wir haben erneut den Antrag auf Ausschluss von Anadoluspor Ramsbeck aus dem Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen gestellt“, berichtete Kreischef Michael Lichtnecker. Über den Ausschluss wird das Präsidium des FLVW nach einer Anhörung des Vereins Anadoluspor Ramsbeck entscheiden.

Gegen Anadoluspor Ramsbeck fand bereits Ende 2011 ein Verfahren auf Aufschluss aus dem Verband statt. Das Präsidium entschied sich jedoch Anfang Februar dazu, den Verein auf Bewährung weiter am Spielbetrieb teilnehmen zu lassen. Jetzt hatte Kreischef Michael Lichtnecker für Montag, 12. November, eine außerordentliche Vorstandssitzung einberufen. Michael Lichtnecker: „Auch wenn es bei Anadoluspor Ramsbeck positive Entwicklungen gegeben hat, waren die Ausschreitungen am 4. November ein Rückfall in alte Zeiten. Mit gezielten Provokationen und einer Massenschlägerei haben wir nun einen Punkt erreicht, der ein konsequentes und entschiedenes Handeln erfordert.“

Polizei-Ermittlungen wegen Landfriedensbruch dauern an

Beim abgebrochenen C-Liga-Spiel war es zu einer Schlägerei zwischen Anhängern von Anadoluspor Ramsbeck und dem FC Mezopotamya gekommen. Es gab einen Schwerverletzten. Die Polizei war mit sechs Streifenwagen vor Ort. Die eingesetzten Beamten sprachen zahlreiche Platzverweise aus. Die Ermittlungen der Polizei wegen diverser Körperverletzungsdelikte, Landfriedensbruch und schwerem Landfriedensbruch dauern an.

Punktspiele des FC Mezopotamya und von Anadoluspor Ramsbeck vorerst abgesetzt

Außerdem hat der Kreisvorstand Meschede entschieden, die Punktspiele des FC Mezopotamya und von Anadoluspor Ramsbeck bis auf weiteres abzusetzen. Bereits am vergangenen Wochenende waren die Partien mit Beteiligung beider Vereine abgesagt worden. Michael Lichtnecker: „Nach dem Urteil der Kreisspruchkammer sowie der Entscheidung des Präsidiums im Fall von Anadoluspor Ramsbeck sehen wir dann weiter.“

Sauerlandsport

Aus dem Ressort
SV Hüsten 09 verlängert mit Trainer Torsten Garbe
Fussball-Landesliga
Der Fußball-Landesligist SV Hüsten 09 hat die Trainerfrage der ersten und zweiten Senioren-Mannschaft für die kommende Saison geklärt.
Trio aus dem HSK fehlt bei Westdeutschen das Quäntchen Glück
Tischtennis
In Ochtrup im Münsterland fand die 65. Westdeutsche Einzelmeisterschaft der Jungen und Mädchen im Tischtennis statt.
44 Jugendteams spielen in Sundern um Stadtmeistertitel
Hallenfussball
Der SuS Langscheid/Enkhausen richtet vom 19. bis 21. Dezember im Schulzentrum in Sundern die Jugend-Stadtmeisterschaft im Hallenfußball aus.
Bestwig II stellt die Doppel falsch auf und verschenkt Sieg
Badminton
In der Badminton-Bezirksklasse hat Neheim II gegen den TV Arnsberg gewonnen. Bestwig II stellte die Doppel falsch auf und verschenkte den Sieg.
TuS Müschede holt ab Sommer Vento/Krzykowski als Trainer-Duo
Fussball kompakt
Der TuS Müschede hat die Trainerfrage für die neue Saison geklärt. Einen neuen Trainer hat auch der FSV Werdohl gefunden.
Fotos und Videos
Voßwinkel - Gierskämpen 0:5
Bildgalerie
Fussball-A-Liga
Hüsten II - Herdringen 1:1
Bildgalerie
Fussball-A-Liga
Meschede - Halingen II 22:28
Bildgalerie
Handball-Kreisliga
TV Arnsberg vs. ETSV Witten 29:23 (13:16)
Bildgalerie
Damen-Handball