Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Randale

Spiele von Mescheder Kreisligisten nach Fan-Randale abgesetzt

13.11.2012 | 11:38 Uhr
Spiele von Mescheder Kreisligisten nach Fan-Randale abgesetzt
Bei der Partie der Mescheder Fußball-Kreisliga C zwischen Anadoluspor Ramsbeck und dem FC Mezopotamya Meschede war es zu handfesten Zuschauerausschreitungen gekommen.

Der Fußballkreises Meschede hat entschieden auf die Zuschauer-Ausschreitungen beim abgebrochenen C-Liga-Spiel zwischen Mezopotamya und Anadoluspor Ramsbeck II reagiert und erneut den Antrag auf Ausschluss von Anadoluspor Ramsbeck aus dem Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen gestellt.

Der Vorstand des Fußballkreises Meschede hat entschieden auf die Zuschauer-Ausschreitungen beim abgebrochenen C-Ligaspiel zwischen dem FC Mezopotamya und Anadoluspor Ramsbeck II reagiert. „Wir haben erneut den Antrag auf Ausschluss von Anadoluspor Ramsbeck aus dem Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen gestellt“, berichtete Kreischef Michael Lichtnecker. Über den Ausschluss wird das Präsidium des FLVW nach einer Anhörung des Vereins Anadoluspor Ramsbeck entscheiden.

Gegen Anadoluspor Ramsbeck fand bereits Ende 2011 ein Verfahren auf Aufschluss aus dem Verband statt. Das Präsidium entschied sich jedoch Anfang Februar dazu, den Verein auf Bewährung weiter am Spielbetrieb teilnehmen zu lassen. Jetzt hatte Kreischef Michael Lichtnecker für Montag, 12. November, eine außerordentliche Vorstandssitzung einberufen. Michael Lichtnecker: „Auch wenn es bei Anadoluspor Ramsbeck positive Entwicklungen gegeben hat, waren die Ausschreitungen am 4. November ein Rückfall in alte Zeiten. Mit gezielten Provokationen und einer Massenschlägerei haben wir nun einen Punkt erreicht, der ein konsequentes und entschiedenes Handeln erfordert.“

Polizei-Ermittlungen wegen Landfriedensbruch dauern an

Beim abgebrochenen C-Liga-Spiel war es zu einer Schlägerei zwischen Anhängern von Anadoluspor Ramsbeck und dem FC Mezopotamya gekommen. Es gab einen Schwerverletzten. Die Polizei war mit sechs Streifenwagen vor Ort. Die eingesetzten Beamten sprachen zahlreiche Platzverweise aus. Die Ermittlungen der Polizei wegen diverser Körperverletzungsdelikte, Landfriedensbruch und schwerem Landfriedensbruch dauern an.

Punktspiele des FC Mezopotamya und von Anadoluspor Ramsbeck vorerst abgesetzt

Außerdem hat der Kreisvorstand Meschede entschieden, die Punktspiele des FC Mezopotamya und von Anadoluspor Ramsbeck bis auf weiteres abzusetzen. Bereits am vergangenen Wochenende waren die Partien mit Beteiligung beider Vereine abgesagt worden. Michael Lichtnecker: „Nach dem Urteil der Kreisspruchkammer sowie der Entscheidung des Präsidiums im Fall von Anadoluspor Ramsbeck sehen wir dann weiter.“

Sauerlandsport



Aus dem Ressort
TV Neheim will sich in der Bezirksliga weiterentwickeln
Handball
Geht der Siegeszug weiter? Die Handball-Herren des Aufsteigers TV Neheim spielen nach zweijähriger Abstinenz wieder in der Bezirksliga und wollen dort für Furore sorgen. Das Saisonziel der Mannschaft aus der Leuchtenstadt ist in der Bezirksliga 5 der Klassenerhalt.
RC Sorpesee II bei Rossmanek-Comeback auf Platz zwei
Triathlon
Für die Triathlon-Mannschaften des RC Sorpesse stand nun der Wettbewerb in Hückeswagen im oberbergischen Land auf dem Programm. Die erste Mannschaft des RC Sorpesee, die in der Regionalliga aktiv ist, erlebte im Gegensatz zur erfolgreichen zweiten Mannschaft einen schwarzen Tag.
867 Teilnehmer beim 2. Sparkassen-Firmenlauf am Start
Laufsport
Es ist angerichtet. Der 2.Sparkassen Firmenlauf im Hochsauerlandkreis startet am Mittwoch, 20. August, mit einem Teilnehmerrekord. 867 Firmenläufer werden sich pünktlich um 19 Uhr auf den Fünf-Kilometer-Rundkurs auf den Weg durch die Mescheder Innenstadt machen.
Sebastian Tautz gewinnt Wettkampf bei den „Bocholt Open“
Bogenschießen
Der Bogensportler Sebastian Tautz aus Sundern-Hagen, der für den CfB Soest startet, präsentierte sich bei den „Bocholt Open“ in überragender Verfassung. Tautz gewann mit einer herausragenden Leistung und sicherte sich dadurch die Teilnahme am Ranglistenturnier im kommenden Jahr.
Nur SV Brilon und TuS Sundern siegen am ersten Spieltag
Fußball
Erster Tabellenführer in der Fußball-Bezirksliga 4 ist GW Allagen nach dem 6:1-Kantersieges gegen den FSV Werdohl II. Unter den sieben siegreichen Mannschaften befinden sich mit dem SV Brilon und TuS Sundern nur zwei Vereine aus dem Hochsauerlandkreis.
Umfrage
Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

 
Fotos und Videos
Langscheid/E. - Kaan-Marienborn 1:3
Bildgalerie
Fussball-Westfalenliga 2
Türkgücü - Remblinghausen 4:0
Bildgalerie
Fussball Kreisliga A
Mouintainbike in Grafschaft
Bildgalerie
Radsport
Arpe - Dorlar 2:2
Bildgalerie
Bezriksligafussball