Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Fussball-Landesliga

SC Neheim gewinnt in Meschede mit 4:0

14.10.2012 | 21:54 Uhr
Der SC Neheim gewann im Dünnefeld verdient mit 4:0.Foto: Tobias Aufmkolk

Meschede.   Der Fußball-Landesligist SC Neheim hat sein Auswärtstrauma besiegt. Nach drei Niederlagen auf fremden Plätzen gewann die Elf von Trainer Alex Bruchhage nach Toren von Berens, Ronneburg und Kauke (2) mit 4:0 (1:0) im Dünnefeld und hinterließ beim SSV Meschede lange Gesichter.

„Ich kann erzählen, dass wir verdient verloren haben und die Ausfälle nicht kompensieren konnten. Aber das wäre viel zu einfach“, sagte SSV-Coach Andreas Mühle. Er musste Sperling (Bänderriss), Mehovic (rotgesperrt) und Yavuzaslan (Urlaub) ersetzen. Zudem verletzte sich Abwehrchef Pilarski am Knie und musste nach 24 Minuten raus. Mühle: „Es hat nicht gereicht. Daher müssen sich einzelne Spieler und der Trainer hinterfragen.“

Der verletzte Kapitän Niko Sperling fand deutliche Worte: „Neheim hat mehr gewollt und am Ende auch mehr bekommen.“ Burak Yavuz ergänzte: „Das war ein absolut gebrauchter Tag. Bei uns ist am Ende nichts mehr zusammengelaufen. Jetzt wissen wir, wo wir stehen.“ Meschede steht auf Platz fünf mit 14 Punkten und Neheim mit einem Spiel weniger auf Rang sechs mit 13 Zählern.

Oliver Busch schaltet Burak Yavuz aus

Auch Burak Yavuz erwischte im Derby nicht seinen besten Tag. Er wurde durch Oliver Busch fast komplett ausgeschaltet. Busch war auf der Sechserposition des SC Neheim eine sichere Bank. „Oli war herausragend“, sagte Doppel-Torschütze „Pocke“ Kauke. Busch selbst blieb bescheiden. „Burak ist ein sehr starker Spieler. Ich denke, dass ich mit meiner Leistung zufrieden sein kann.“

SSV Meschede - SC Neheim 0:4

Der SC Neheim zog dem SSV Meschede mit zwei schnellen Toren in beiden Halbzeiten durch Lukas Berens (3.) und Alexander Ronneburg (48.) den Zahn. „Wir wussten, dass es nicht leicht wird, aber wir hätten uns in vielen Situationen cleverer verhalten müssen“, sagte Tomas Pilarski vom SSV Meschede. Thomas Butz ergänzte: „Wir waren zu ideenlos.“ Auch Christian Klur war tief enttäuscht: „Nach dem 0:2 haben wir uns aufgegeben. Dass wir so hoch verlieren, hätte ich nie gedacht.“

Trainer Alex Bruchhage vom SC Neheim war nach den ersten drei Auswärtspunkten erleichtert. „In der zweiten Halbzeit haben wir schnell und einfach Fußball gespielt und uns selbst belohnt.“

SSV Meschede: Alexander Klur, Nimbs, Christian Klur, Mehovic, Pilarski, Yilmaz, Lottermoser, Mustafa, Mühle, Burak Yavuz, Bilal Yavuz.

SC Neheim: Trägner, Polzin, Meyer, Berens, Greis, Middel, Busch, Ronneburg, Kretz, Güvercin, Kauke.

Auswechslungen: Butz für Pilarski (24.), Demir für Lottermoser (62.), Tromepeter da Costa für Christian Klur (70.) beim SSV Meschede; Francson für Meyer (32.), Gerbracht für Güvercin (38.), Bopp für Kauke (80.) beim SC Neheim.

Tore: 0:1 (3.) Berens, 0:2 (48.) Ronneburg, 0:3 und 0:4 (68./77.) Kauke.

Sauerlandsport


Kommentare
Aus dem Ressort
Langscheid erwartet Tabellenletzten - SSV holt Schwudke
Fussball
Am Ostermontag, 21. April, erwartet Fußball-Westfalenligist SuS Langscheid/Enkhausen Schlusslicht Hohenlimburg. In der Landesliga spielt Hüsten in Menden und Meschede in Niederschelden.
Eddi Schaff wechselt von Langscheid zum TuS Sundern
Fussball
Der TuS Sundern hat sich mit dem nächsten Spieler von Westfalenligist SuS Langscheid/Enkhausen verstärkt. Nach Orcun Akpinar wird in der kommenden Saison auch Innenverteidiger Eddi Schaff wieder das Trikot des Bezirksligisten aus dem Röhrtalstadion tragen.
Neheim und Erlinghausen trennen sich mit 1:1-Remis
Fussball-Landesliga
Das HSK-Derby in der Fußball-Landesliga zwischen dem gastgebenden SC Neheim und RW Erlinghausen endete mit einem 1:1 (1:0)-Remis. Matthias Kauke brachte Neheim in Führung (10.), Roberto Busacca erzielte den 1:1-Endstand (59.). Rund 200 Zuschauer verfolgten die Partie im Binnerfeldstadion.
3:2 in Hüsten - Langscheid zieht in das Pokal-Finale ein
Fussball kompakt
Am Gründonnerstag, 17. April, fand im Sauerland das Landesliga-Derby zwischen Neheim und Erlinghausen, zwei Bezirksligaspiele sowie das Kreispokal-Halbfinale im Stadion Große Wiese in Hüsten statt.
Nachwuchs des TV Gleidorf glänzt bei der Gaumeisterschaft
Turnen
Der Nachwuchs des TV Gleidorf präsentierte sich bei der Gaumeisterschaft im Turnen in Wenden in Top-Form.
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
Hüsten - Langscheid 2:3
Bildgalerie
Fussball-Kreispokal
SC Neheim vs. RW Erlinghausen 1:1
Bildgalerie
Fussball-Landesliga
Eslohe-Sundern 3:2
Bildgalerie
Bezirksligafussball
TuS Oeventrop vs. SV Bökendorf 0:0
Bildgalerie
Frauen-Fußball