Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Randale

Kreisvorstand Meschede trifft sich zu einer Sondersitzung

07.11.2012 | 18:54 Uhr
Funktionen
Kreisvorstand Meschede trifft sich zu einer Sondersitzung

Meschede.   Nicht nur die Polizei und der Fußballkreis Meschede beschäftigen sich zurzeit mit den Zuschauerausschreitungen beim C-Ligaspiel zwischen dem FC Mezopotamya und Anadoluspor Ramsbeck II. Die Randale ist inzwischen auch Thema beim Verband in Kaiserau sowie dem Arbeitskreis Integration.

Die C-Liga-Partie war in der 77. Minute nach einer Schlägerei zwischen Anhängern beider Mannschaften von Schiedsrichter Benjamin Börger (Fleckenberg) abgebrochen worden. Zu diesem Zeitpunkt führte Anadoluspor Ramsbeck II mit 3:2. Wie Schiedsrichter Benjamin Börger jetzt in einer ersten schriftlichen Stellungnahme mitteilte, sei es bis zu diesem Zeitpunkt auf dem Platz ein „faires, ruhiges und normales Spiel“ gewesen. Durch die Ausschreitungen am Rande sah er sich letztendlich gezwungen, die Partie abzubrechen.

Wie geht es jetzt weiter? Am Wochenende stehen die nächsten Spiele auf dem Programm. Der FC Mezopotamya erwartet am Sonntag, 11. November, um 12.30 Uhr die zweite Mannschaft von Fatih Türkgücü Meschede und Anadoluspor Ramsbeck II spielt um 14.30 Uhr beim SC Olpe. In der B-Liga trifft die erste Mannschaft von Anadoluspor Ramsbeck am Sonntag, 11. November, auf SW Andreasberg.

Kreischef Michael Lichtnecker hat für Freitag, 9. November, eine außerordentliche Vorstandssitzung einberufen. Lichtnecker: „Wir werden dann über die Gefährdungslage zukünftiger Spiele mit Beteiligung von Anadoluspor und Mezopotamya entscheiden. Bereits am Montag haben wir die Vorfälle dem Verband gemeldet. Zudem stehen wir weiter in Kontakt mit der Polizei, beiden Vereinen und bereiten die KSK-Sitzung vor.“

Sauerlandsport

Aus dem Ressort
RWE-Winter-Cup zündet Endstufe – Hüsten im Blickpunkt
Hallenfußball
Am Samstag, 31. Januar, sind die Kreisligisten beim Vorweg-Cup im Einsatz. Nur einer von ihnen schafft’s in den RWE-Super-Cup am Sonntag, 1. Februar.
Trio des RC Victoria Neheim träumt vom Profi-Vertrag
Radsport
Die Zwillinge Joann und Louis Leinau sowie Marvin Kötting vom RC Victoria Neheim haben das Zeug, den Weg in die deutsche Spitze zu schaffen.
Dirk Mikolajczak wechselt von Hüsten nach Bruchhausen
Fußball
Dirk Mikolajczak wechselt zur neuen Saison vom Fußball-Landesligisten SV Hüsten 09 zum ambitionierten Arnsberger A-Kreisligisten TuS Bruchhausen.
Siegerehrung in Gelsenkrichen mit Ex-Profi Martin Max
Juniorenfußball
Die E-Jugend-Auswahl des Fußball-Kreises Arnsberg hat beim Kreisauswahl-Turnier in Gelsenkirchen einen insgesamt überzeugenden fünften Platz belegt.
9:0 - TuS Sundern II bleibt weiter auf Aufstiegskurs
Tischtennis
Die Tischtennis-Herren des TuS Sundern II bleiben in der 1. Kreisklasse 2 weiter auf Aufstiegskurs.
Fotos und Videos
7. "Glockenturm"-Cup in Arnsberg
Bildgalerie
Juniorenfußball
VC SFG Olpe vs. RC Sorpesee 2:3
Bildgalerie
Volleyball, Dritte Liga
Regional-Cup in Sundern
Bildgalerie
Hallenfußball
Regional-Cup in Bestwig
Bildgalerie
26. RWE Winter-Cup
article
7270335
Kreisvorstand Meschede trifft sich zu einer Sondersitzung
Kreisvorstand Meschede trifft sich zu einer Sondersitzung
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/meschede/kreisvorstand-tritt-sich-zu-einer-sondersitzung-id7270335.html
2012-11-07 18:54
Meschede