Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Randale

Kreis sagt Spiele von Mezopotamya und Anadoluspor ab

09.11.2012 | 17:27 Uhr
Kreis sagt Spiele von Mezopotamya und Anadoluspor ab

Meschede.   Der Kreisvorstand des Fußballkreises Meschede hat entschieden, die Meisterschaftsspiele des FC Mezopotamya und von Anadoluspor Ramsbeck am Wochenende abzusagen. „Wir wollen Sportler und Zuschauer schützen“, sagt Meschedes Kreischef Michael Lichtnecker.

Somit fallen am Sonntag, 11. November, die C-Ligaspiele FC Mezopotamya gegen Fatih Türkgücü Meschede II und SC Olpe gegen Anadoluspor Ramsbeck II sowie in der B-Liga Anadoluspor Ramsbeck gegen SW Andreasberg aus. Hintergrund: Am vergangenen Spieltag war es beim abgebrochenen C-Liga-Spiel zwischen dem FC Mezopotamya Meschede und Anadolus­por Ramsbeck II zu Zuschauerausschreitungen gekommen.

Lichtnecker: „Eine solche Form von Gewalt ist noch nicht auf den Sportplätzen in unserem Fußballkreis vorgekommen. Ausschreitungen dürfen und werden wir nicht akzeptieren. Dass aber auch mit Stöcken geschlagen worden sein soll, ist eine Dimension, über die wir nun gewissenhaft nachdenken müssen.“ Eigentlich wollte sich der Vorstand bereits am gestrigen Freitag zu einer außerordentlichen Sitzung treffen. Diese Sitzung musste aber ausfallen, weil u.a. einige Vorstandsmitglieder verhindert waren. Der Vorstand trifft sich nun am Montag, 12. November.

Sauerlandsport



Aus dem Ressort
Bunte Mischung beim Veltins-Hallen-Masters des SSV Meschede
Hallenfussball
Der SSV Meschede setzt bei der 19. Auflage des Veltins-Hallen-Masters am Samstag, 10. Januar 2015, ab 13 Uhr in der Dünnefeldhalle auf eine bunte Mischung von Fußball-Regionalligisten aus ganz Deutschland. Außerdem geht eine U23-Mannschaft des FC Groningen und eine HSK-Auswahl an den Start.
Meschede erwartet Arnsberg II und Warstein II die SG Ruhrtal
Handball kompakt
In der Handball-Kreisliga Iserlohn/Arnsberg steht am 9. Spieltag das Derby zwischen dem SSV Meschede und TV Arnsberg II im Blickpunkt. Ebenfalls ein Derby findet in Warstein statt, wo die SG Ruhrtal gastiert.
Judith Sprenger ist Vereinstrainerin des Jahres 2014
Tennis
Judith Sprenger vom TC Neheim-Hüsten ist in Berlin im Rahmen der Mitgliederversammlung des Deutschen Tennisbundes als Vereinstrainerin des Jahres 2014 ausgezeichnet worden.
Elektronischer Spielbericht wird zur neuen Saison eingeführt
Handball
Auch an den Handballern geht der demografische Wandel nicht spurlos vorüber. Der Handball-Verband Westfalen plant auf diesem Grund einige Reformen.
Aufsteiger TV Arnsberg beendet gegen Neheim II Negativserie
Badminton
In der Badminton-Bezirksklasse hat Aufsteiger TV Arnsberg das Derby gegen die zweite Mannschaft des TV Neheim gewonnen und seinen ersten Saisonsieg eingefahren.
Umfrage
Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

 
Fotos und Videos
Schmallenberg - Brilon 3:0
Bildgalerie
C Juniorenpokal
Hüsten 09 - Dröschede 0:2
Bildgalerie
Fussball-Landesliga
Warstein siegt 4:2 in Allagen
Bildgalerie
Bezirksliga 4
Dorlar - Schmallenberg 2:0
Bildgalerie
Bezirksligafussball