Zimmermann mit starkem Halbmarathon-Debüt

Platte Heide..  Zwei Athleten der Tri-Sport-Abteilung des VfL Platte Heide absolvierten beim 69. Osterlauf in Paderborn die Halbmarathon-Strecke.

Der Paderborner Osterlauf ist der älteste bestehende deutsche Volks- und Straßenlauf. Er findet jährlich am Osterwochenende in Paderborn statt und wurde erstmals 1947 veranstaltet.

So wurden am Karsamstag Tausende von Laufschuhen geschnürt. Die Traditionsveranstaltung ist weit über die Kreisgrenze hinaus bekannt und beliebt.

Einmalige Atmosphäre

Im Angebot sind verschiedene Distanzen und Läufe für alle Altersgruppen. Auch 2015 konnten beim Paderborner Osterlauf wieder die beliebten Strecken über und zehn Kilometer, Halbmarathon, Inline-Skating, Nordic-Walking, Handbike-Race und Bambini-Läufe absolviert werden.

Mit einem Teilnehmerrekord von insgesamt 11052 Sportlern war der Osterlauf eine sehr gut organisierte Veranstaltung. Das Sportlerduo aus Menden konnte die einmalige Atmosphäre mit rund 450 Helfern und den vielen Zuschauern am Rand bei schönem Frühlingswetter genießen. Sogar kleine Partys wurden an der Strecke veranstaltet. Die Beste wurde von einer Jury ausgezeichnet.

Franka Zimmermann kam mit einer Laufzeit von 1:37:54 Stunden als 23. von 381 Frauen ins Ziel und lief so ihren ersten Halbmarathon viel schneller als erwartet.

Christoph Kemper schaffte es mit 1:39:31 Stunden auch unter die 1:40-Stunden-Marke zu einer neuen persönlichen Bestzeit und lief sich auf Rang 377 von über 1326 Männern.

Cross-Triathlon am 23. August

Der diesjährige Cross-Triathlon des VfL Platte Heide findet am Sonntag, 23. August, statt. Es ist die 19. Auflage in der Vereinsgeschichte. Rund um das Freibad Leitmecke und die Waldemei sind dann wieder 500 Meter Schwimmen, 15 Kilometer Radfahren (Mountainbike) und sechs Kilometer Laufen zu bewältigen. Weitere Informationen auf www.trisportmenden.de.