Vito di Stefano ist erster Vorsitzender

Der FC International Menden gründete sich am ersten Januar-Wochenende.
Der FC International Menden gründete sich am ersten Januar-Wochenende.
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Die erste Mitgliederversammlung des FC International Menden war gleichzeitig die Gründungsversammlung des neuen Fußballvereins in Menden.

Menden..  Mit den anwesenden Mitgliedern und einigen interessierten Gästen wurden die Punkte der Tagesordnung durch den Versammlungsleiter Peter Severin abgearbeitet.Folgende Ergebnisse gab es bei der Wahl des neuen Vorstandes:

Erster Vorsitzender: Vito di Stefano, zweiter Vorsitzender: Grigorios Kakiris, erster Geschäftsführer: Peter Severin, erster Kassierer: Pietro Gioia, zweiter Kassierer: Maurizio Patti, zweiter Geschäftsführer: Rainer Cech, Sportwart: Gregor Waytowicz, Beisitzer: Salvatore Scapolaro.

Die Versammlung entschied sich für die Vereinsfarben „schwarz- weiß“. Die vorgelegte Satzung wurde einstimmig angenommen, wie auch alle Vorstandsmitglieder einstimmig gewählt wurden.

Für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zeichnen verantwortlich Grigorios Kakiris (für den Spielbetrieb und sportlichen Bereich) sowie Peter Severin (für den Vereins- und Verwaltungsbereich).

Nach der Gründungsversammlung steht nun viel Arbeit an – unter anderem Vereinsregistereintrag, Aufnahme in den Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen und den Landessportbund.