TTC-Erste bleibt sicher in der Bezirksklasse

Volkringhausen..  Die erste Mannschaft des TTC Volkringhausen kann für ein weiteres Jahr in der Tischtennis-Bezirksklasse planen. „Wir haben den Klassenerhalt nun sicher“, sagte Teamführer Rico Stacke und machte deutlich, dass die Volk-ringhausener im Nachhinein von einigen Rückzügen profitierten.

„Dadurch sind in der Bezirksklasse Plätze frei geworden, und einen können wir jetzt belegen“, so Stracke, der noch vor Wochenfrist mit den Volkringhausenern im Relegationspiel bei Post-SV Langendreer II eine 7:9-Niederlage hinnehmen musste (die WP berichtete). Eine weitere Ausscheidungsrunde mit dem TuS Bierbaum und SV RW Westönnen, die an diesem Wochenende in der Murmke-Halle hätte stattfinden sollen, entfällt somit.

Der TTC geht wohl mit nur einer personellen Veränderung in die neue Saison. So muss einzig Patrick Nolden (tritt kürzer) im mittleren Paarkreuz ersetzt werden.

Die zweite Mannschaft des TTC Volkringhausen wird auch in der Saison 2015/16 in der Kreisliga spielen. Eine zunächst vorgesehene Abstiegsrelegation findet nicht statt.