TCR-Damen gegen mit blütenweißer Weste in die Sommerpause

Der dritte Sieg im dritten Spiel! Die Tennis-Damen des TC Rodenberg blicken auf bislang erfolgreiche Spiele in der zweiten Bezirksklasse zurück und wissen dieses tolle Zwischenbilanz auch optisch treffend anzuzeigen. So setzten sich die Rodenbergerinnen nun auch gegen den TC Breckerfeld durch – und legten den Grundstein für das 5:4 bereits in den Einzelspielen. So gewannen Sonja Weische, Carolin Sydow und Theresa Berndes ihre Einzel jeweils in zwei Sätzen, während Lisa Nagel nach verhaltenem Start den dritten Satz deutlich mit 10:2 einfahren konnte. Somit musste für den Gesamtsieg noch ein Doppel gewonnen werden – und das erledigten Julia Berndes und Sonja Weische in zwei überlegen gespielten Sätzen (6:0, 6:4). Die TCR-Damen gehen nun als Tabellenzweiter in die Sommerpause und haben nun genug Zeit, sich auf das entscheidende Match beim punktgleichen Spitzenreiter TuS Halden-Herbeck am Sonntag, 16. August, vorzubereiten. Im letzten Saisonspiel hat man dann den TC Blau-Weiß Attendorn auf der Alm zu Gast (23. August).

Foto: privat