SVÖ schlägt Olympos im Habicht-Derby

Menden..  In der Fußball-Kreisliga B-Ost Iserlohn bleiben der Tabellenzweite GFV Olympos Menden und -dritte SV Oesbern die ersten Verfolger von Spitzenreiter Hemer Erciyes. Die Hemeraner profitierten allerdings vom 3:0-Sieg des SVÖ im „Habicht-Derby“ über Olympos.

Ansonsten brachte der vergangene Spieltag aus heimischer Sicht keine großen Veränderungen. Der große Pechvogel dürfte wohl Daniel Fuhrmann von der Dritten des BSV Menden gewesen sein. Erst traf der Kicker bei der 3:4-Niederlage gegen Vatanspor Hemer II ins eigene Netz. Dann erzielte er noch ein „richtiges“ Tor, dieses konnte die Pleite allerdings nicht verhindern.

SF Hüingsen II - Tornado Westig 1:3 (0:0)

Tore: 0:1 (18.), 0:2 (27.), 0:3 (45.), 1:3

(89.) Rebbert.

GW Menden II - SpVg Nachrodt II 5:3 (1:2)

Tore: 0:1 (10.), 1:1 (35.) Ehrenberg, 1:2

(45.), 2:2 (57.) Wagner, 3:2 (67.) Ehren-

berg, 3:3 (70.), 4:3 (71.) Moiseev, 5:3

(90.) Baran.

DJK Bösperde II - Deil.-Sundwig II 4:0 (1:0)

Tore: 1:0 (22.) Bochnia, 2:0 (84.) Martin

Reimann, 3:0 (86.) Stawarz, 4:0 (90.)

Stawarz.

SF Sümmern II - Italia Menden 2:2 (2:2)

Tore: 0:1 (11.) Gino Fiore, 1:1 (28.), 2:1

(35.), 2:2 (42.) Cavallaro. - Gelb-rot:

Angelo Rispoli, Italia (81./Meckern).

Vat. Hemer II - BSV Menden III 4:3 (2:0)

Tore: 1:0 (9.), 2:0 (39.), 3:0 (47.), 4:0

(50./Eigentor Fuhrmann), 4:1 (63.) Da-

nowski, 4:2 (65.) Wimmers, 4:3 (80.)

Fuhrmann. - Rote Karte: Ein Vatanspor-

Kicker (82.).

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE