SVÖ kontert GFV Olympos klassisch aus

Menden..  In der Fußball-Kreisliga B Iserlohn ist der SV Oesbern seit gestern Abend wieder richtig dick im Aufstiegsgeschäft. Im vorgezogenen Meisterschaftsspiel des 22. Spieltages besiegte das Team von Andreas Kowol den Tabellenzweiten GFV Olympos Menden überraschend deutlich mit 3:0 (0:0).

Der SVÖ profitierte aber in der ersten Halbzeit vom Unvermögen der Griechen, die mehrere klare Chancen vergaben. Auch nach dem Wechsel war der GFV das spielbestimmende Team. Aber die Tore schossen die Blau-Gelben. Weßelborg (57./63.) und Jahn (71.) waren bei Konterangriffen erfolgreich.

Die weiteren Spiele mit heimischer Beteiligung im Überblick am Wochenende:

SF Hüingsen II - SC Tornado Westig II

Anstoß: Sonntag, 12 Uhr, Sportplatz im

Ohl.

DJK GW Menden - Spvgg. Nachrodt II

Anstoß: Sonntag, 13 Uhr, Sportplatz

Schwitten.

SF Sümmern II - FC Italia Menden

Anstoß: Sonntag, 13 Uhr, Sportplatz

Bixterhauser Hellweg.

Vatanspor Hemer II - BSV Menden II

Anstoß: Sonntag, 13 Uhr, Ernst-Loewen-
Sportplatz in Deilinghofen.

DJK Bösperde - SV Deilinghofen-Sundwig II

Anstoß: Sonntag, 17 Uhr, Gemeinde-
sportplatz.