SVÖ hofft auf Patzer des GFV Olympos

Menden..  Auch die zweite Liga des Fußballkreises Iserlohn setzt zum Endspurt an. In der Staffel Ost könnte sich FC Hemer Erciyes am Sonntag die Meisterkrone aufsetzen. Dazu bedarf es allerdings eines Erfolges bei der zweiten Mannschaft der Sportfreunde Hüingsen.

Aus heimischer Sicht steht allerdings der zweite Tabellenplatz im Blickpunkt. Momentan hat ihn der GFV Olympos Menden inne, aber der SV Oesbern hofft auf einen Patzer des Ortsrivalen.

Die Spiele mit heimischer Beteiligung im Überblick:

SG Hemer II - SV Oesbern

Anstoß: Sonntag, 13 Uhr, Dammstadion

Hemer.

SV Deil./Sundwig II - FC Italia Menden

Anstoß: Sonntag, 13 Uhr, Ernst-Loewen-

Sportplatz Hemer.

SC Tornado Westig - BSV Menden III

Anstoß: Sonntag, 15 Uhr, Sportplatz

Westiger Kreuz

DJK Bösperde II - Vatanspor Hemer II

Anstoß: Sonntag, 17 Uhr, Gemeinde-

sportplatz.

GFV Olympos Menden - DJK GW Menden II

Anstoß: Sonntag, 17 Uhr, Habicht-Sport-

platz.

SF Hüingsen II - Hemer Erciyes

Anstoß: Sonntag, 17 Uhr, Sportplatz im

Ohl.