SVÖ: Alles andere als drei Punkte wäre Enttäuschung

Menden..  Für die beiden heimischen Damenteams in der Fußball-Bezirksliga 4 stehen an diesem Wochenende sehr unterschiedliche Aufgaben auf dem Programm.

Während der SV Oesbern nach Castrop-Rauxel reisen muss, erwartet der personell arg gebeutelte VfL Platte Heide das Dortmunder Team vom SV Westfalia Huckarde.

„Wir wollen von dort nicht nur einen, sondern drei Punkte mitnehmen“, sagt Marcus Potthoff, Trainer des SV Oesbern, vor der Partie beim Tabellenzwölften Spvgg. BG Schwerin und nach dem Rückzug von Recklinghausen und Obereving mittlerweile Schlusslicht der Liga. „Etwas anderes zu sagen, wäre einfach nur albern.“

SVÖ erwartet Defensivtaktik

Die Pflichtaufgabe können die SVÖ-Damen mit einem gut gefüllten Kader angehen, daher ist der Coach auch trotz der zu erwartenden Defensivtaktik der Gastgeber sehr optimistisch. „Wir müssten das eigentlich spielerisch auf die Reihe kriegen.“

Dagegen herrscht beim VfL Platte Heide vor dem Heimspiel am Sonntag gegen SV Westfalia Huckarde weiterhin ein personeller Engpass. Trainer Sebastian Stein stehen gerade einmal elf Spielerinnen zur Verfügung. Daher sind die Erwartungen auch nicht allzu hoch geschraubt. „Ich hoffe, wir können in einem Heimspiel eine gute Leistung zeigen“, sagt der Coach. Allerdings trifft man auf einen Gegner, der zuletzt sehr ordentliche Leistungen zeigte und sicherlich stärker einzuschätzen ist, als in der vergangenen Saison.

SpVgg. BG Schwerin - SV Oesbern

SV Oesbern: Grzelak; Lea und Marie Roland, Pacha, Söde, Rennebaum, Dallmann, Hartmann, Sandra und Sabrina Weingarten, Kemper, Rüth, Skoupra, Nierychlo, Haas, Alakmeh.

Es fehlen: Topalli (Klassenfahrt), Schumann (privat verhindert), Labahn (verletzt).

Anstoß: Sonntag, 15 Uhr, Sportanlage Grafweg in Castrop-Rauxel.

VfL Platte Heide - SV Westfalia Huckarde

VfL Platte Heide: Heidemeyer; Lisa und
Laura Heimann, Schnurbus, Schött, Habiboglu, Müller, Preisner, Ebbert, Witt, Scherner.

Es fehlen: Potschien (privat verhindert), Bothor, Grebe (beide Auslandsaufenthalt), Schmücker, Mette (beide verletzt).

Anstoß: Sonntag, 17 Uhr, Sportplatz Hülschenbrauck.