SV Oesbern rückt auf den zweiten Tabellenplatz vor

Menden..  In der Staffel Ost der Iserlohner Fußball-B-Ligen hat sich der SV Oesbern im Kampf um den Aufstieg auf den zweiten Rang vorgeschoben. Die Habicht-Kicker gewannen am Sonntag bei der Dritten des VfK Iserlohn locker mit 6:1 (3:1).

Der GFV Olympos Menden ließ dagegen wieder einmal wertvolle Zähler liegen. Im Heimspiel gegen die SG Hemer II langte es nur zu einem Remis. Aber auch Tabellenführer FC Hemer Erciyes kam beim BSV Menden III nicht über ein Unentschieden hinaus.

GFV Olympos Menden - SG Hemer II
3:3 (1:3)

Tore: 1:0 (5.) Vogt, 1:1, 1:2, 1:3 (11./43./44.), 2:3, 3:3 (69./79.) Smelich.

VfK Iserlohn III - SV Oesbern
1:6 (1:3)

Tore: 0:1 (15.) Weßelborg, 1:1 (16.), 1:2 (20.) Jasper, 1:3 (40.) Weßelborg, 1:4 (66.) Beierle, 1:5 (71.) Neumann, 1:6 (79.) Weßelborg.

BSV Menden III - FC Hemer Erciyes
2:2 (1:1)

Tore: 0:1 (11.), 1:1 (33.) Siepmann, 2:1 (70.) König, 2:2 (82.).

SF Sümmern II - DJK GW Menden II

2:5 (1:2)

Tore: 0:1 (25.) Podzada, 1:1 (38.), 1:2, 1:3, 1:4, 1:5 (39./52./57./79.) Moiseev, 2:5 (88.).

Gelb-rot: Löcken (GWM/ 55.). - Rote Karten: Ein SF-Kicker (50.) und Kemper (GWM/83.).

TSV Ihmert - SF Hüingsen II

4:0 (2:0)

Tore: 1:0, 2:0, 3:0, 4:0 (32./37./66./72.).

FC Italia Menden - Vatanspor Hemer II
0:3 (0:0)

Tore: 0:1, 0:2, 0:3 (55./59./88.).