Sportjahr 2014 klingt mit gemeinsamem Lauferlebnis aus

Beim privaten Silvesterlauf in der Waldemei stand für die Teilnehmer der Spaß im Vordergrund
Beim privaten Silvesterlauf in der Waldemei stand für die Teilnehmer der Spaß im Vordergrund
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Kann man das alte Jahrschöner ausklingen lassen?

Menden. Seit einigen Jahren laden Robert Sendatzki, Klaus Heckmann und Christian Merse zu einem ganz besonderen Lauferlebnis ein, um das Jahr gemeinsam sportlich zu beenden.

Interessierte Sportler hatten sich auch in diesmal wieder am am Ende des Heimkerweges eingefunden. Bei leichtem Nieselregen startete die Gruppe auf den rund neun Kilometer langen Kurs durch die Waldemei. Dabei kam es nicht auf Zeit und Leistung an, sondern nur auf das gemeinsame Lauferlebnis.

Als Belohnung für die Anstrengungen warteten an der Westerwaldstraße Glühwein und belegte Brötchen auf die Sportler.